Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Schüler als Kunde: Geschäftige Mittagspause
Wirtschaft 3 Min. 15.09.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Der Schüler als Kunde: Geschäftige Mittagspause

Der Döner gehört zu den Lieblingsessen der Schüler. Allerdings ist die Schulkantine in den letzten Jahren deutlich attraktiver geworden. Viele Restaurants und Imbisse klagen über sinkende Kundschaft.

Der Schüler als Kunde: Geschäftige Mittagspause

Der Döner gehört zu den Lieblingsessen der Schüler. Allerdings ist die Schulkantine in den letzten Jahren deutlich attraktiver geworden. Viele Restaurants und Imbisse klagen über sinkende Kundschaft.
Foto: Lex Kleren
Wirtschaft 3 Min. 15.09.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Der Schüler als Kunde: Geschäftige Mittagspause

Laurent SCHMIT
Laurent SCHMIT
Die Restaurants und Läden, die sich auf die jugendlichen Kunden ausgerichtet haben, leben im Rhythmus der Schule. Einfach ist ihr Geschäft jedoch nicht, denn das Geld der Schüler ist knapp und die Mittagsstunde kurz.

Von Laurent Schmit

Dicht an dicht drängen die Schüler durch die Straßen, in die Läden, auf die Terrassen. Alles muss schnell gehen, denn die Mittagsstunde ist kurz bemessen. Knapp anderthalb Stunden später ist der Spuk vorbei. Diese Szene ist Alltag in der Umgebung der Schulen.

Mit sechs Lyzeen, mehreren Primärschulen und einem Unicampus ist das Viertel Limpertsberg wohl das beste Beispiel dafür ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Es ist wieder so weit
Ab dem 16. September starten rund 50.000 Kinder und Jugendliche ins neue Schuljahr. Was ist wichtig? Worauf sollten Eltern und Schüler besondern achten? Alles Wichtige zur Rentrée 2019/20.
Herausforderung für Kantinen: Die vegane Extrawurst
Vegan, halal oder glutenfrei – Ernährungsstile gibt es viele. Für Schulkantinen und Kindertagesstätten bedeuten die vielen unterschiedlichen Vorlieben eine Herausforderung – jede einzelne Großküche muss entscheiden, ob sie den Mehraufwand schultern kann.
In den Restopolis-Schulkantinen ist die Auswahl groß. Alle Vorlieben können die Köche jedoch nicht bedienen.