Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Markt bei mobilen Bezahlfunktionen: Kein einheitliches System
Wirtschaft 2 Min. 28.06.2019
Exklusiv für Abonnenten

Der Markt bei mobilen Bezahlfunktionen: Kein einheitliches System

Verschiedene Anbieter mit verschiedenen Apps: Noch gibt es 
in Europa einen Flickenteppich bei den Bezahldienstleistungen.

Der Markt bei mobilen Bezahlfunktionen: Kein einheitliches System

Verschiedene Anbieter mit verschiedenen Apps: Noch gibt es 
in Europa einen Flickenteppich bei den Bezahldienstleistungen.
Foto: Shutterstock
Wirtschaft 2 Min. 28.06.2019
Exklusiv für Abonnenten

Der Markt bei mobilen Bezahlfunktionen: Kein einheitliches System

Marco MENG
Marco MENG
Die Zahl der Payment-Dienstleister nimmt zu, doch das Bezahlen mit Smartphone hat noch seine Tücken.

Wird es in Zukunft so sein, dass Kunden sich ihre Bank danach aussuchen, mit welchen Zahlungsdienstleistern oder Robo-Advisern sie kooperiert? Wird der Bankkunde in spe künftig vor der Kontoeröffnung fragen, ob die Bank Zahlungen mit dem iPhone ermöglicht?

Die Zahl der Payment-Dienstleister nimmt zu, doch das Bezahlen mit Smartphone hat noch seine Tücken, denn nicht jede Bezahl-App wird von jeder Bank oder in jedem Geschäft akzeptiert ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Paypal & Co.: Neue Konkurrenz für Banken
Verbraucher dürfte es freuen: Sie werden künftig deutlich einfacher Zahlungsdienste und Onlinebankingangebote nutzen können – unabhängig von ihrer Bank. Für klassische Finanzinstitute bedeutet das eine große Herausforderung.
Künftig werden Zahlungen online nicht mehr unbedingt von einer Kreditkarte abhängen.
PSD2-Richtlinie: Neue Regeln für Zahlungsdienste
Bankkunden dürfen Drittanbietern gestatten, Überweisungen direkt auf ihrem Girokonto auszulösen und Einblick in ihre Daten zu nehmen. Dazu müssen Geldinstitute die Schnittstellen schaffen. So will es die EU.
Mit der PSD2-Richtlinie will die Europäische Union den Zahlungsverkehr bequemer, billiger und sicherer machen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.