Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Hahn hat das Nachsehen
Ryanair-Flüge nach Dublin wird es ab dem Winterflugplan 2018/2019 auch von Luxemburg-Findel aus geben,
jedoch nicht mehr von Frankfurt-Hahn aus.

Der Hahn hat das Nachsehen

Foto: AFP
Ryanair-Flüge nach Dublin wird es ab dem Winterflugplan 2018/2019 auch von Luxemburg-Findel aus geben,
jedoch nicht mehr von Frankfurt-Hahn aus.
Wirtschaft 3 Min. 22.08.2018

Der Hahn hat das Nachsehen

Andreas ADAM
Andreas ADAM
Ryanair ist im Passagierbereich der Platzhirsch am rheinland-pfälzischen Regionalflughafen Hahn im Hunsrück. Zum Winter streichen die Iren ihr Angebot dort zusammen. Die Zahl der wöchentlichen Flüge verringert sich um rund 20 Prozent. Anders ist die Lage in Luxemburg.

Etwas mehr als zwei Jahre ist es her, da bereitete Ryanair den immer wieder aufkeimenden Spekulationen ein Ende. Spekulationen, wonach der irische Billigflieger einmal auch vom Findel aus abheben könnte und Kunden aus Luxemburg und Umgebung nicht mehr zum Flughafen Hahn im Hunsrück kutschieren müssten, wenn sie denn unbedingt deren Angebot in Anspruch nehmen wollten.

Seit Ende Oktober 2016 ist es soweit ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Flughafen Findel: Ryanair erhöht den Schub
Als die Billigairline im Frühjahr 2016 erklärte, Luxemburg anzufliegen, wurde Marketingchef Kenny Jacobs deutlich: Eine Million Passagiere sei das Ziel. Fast die Hälfte sieht Ryanair mit dem Winterplan 2017 nun schon in Reichweite.
Die Iren rechnen am Findel nun bereits mit über 450000 Passagieren pro Jahr.