Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Den Privatsektor mit ins Boot holen“
Wirtschaft 9 Min. 08.05.2018

„Den Privatsektor mit ins Boot holen“

Werner Hoyer ist seit Januar 2012 Präsident der Europäischen Investitionsbank. Er steht am Anfang seiner zweiten sechsjährigen Amtszeit.

„Den Privatsektor mit ins Boot holen“

Werner Hoyer ist seit Januar 2012 Präsident der Europäischen Investitionsbank. Er steht am Anfang seiner zweiten sechsjährigen Amtszeit.
Foto: Serge Daleiden
Wirtschaft 9 Min. 08.05.2018

„Den Privatsektor mit ins Boot holen“

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
Chef der Europäischen Investitionsbank sein bedeutet vor allem: kommunizieren – und viel reisen. Soeben kommt Werner Hoyer aus Belgrad zurück, davor war er in Washington bei der Frühjahrstagung von IWF und Weltbank.

Herr Präsident, die Europäische Investitionsbank ist enorm einflussreich, und gleichzeitig auffallend unbekannt. Konnten Sie auf der Frühjahrstagung in Washington für Ihre Bank werben?

Dieses Jahr waren die Treffen in Washington für die Positionierung der EU-Bank ausgesprochen wichtig ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.