Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Den Mangel an ukrainischen Fahrern spürt auch Luxemburg
Wirtschaft 4 Min. 03.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Gütertransport

Den Mangel an ukrainischen Fahrern spürt auch Luxemburg

An den Tankstellen in Luxemburg treffen sich Lastwagen aus ganz Europa – bis vor Kurzem saßen in vielen von ihnen ukrainische Fahrer hinter dem Steuer.
Gütertransport

Den Mangel an ukrainischen Fahrern spürt auch Luxemburg

An den Tankstellen in Luxemburg treffen sich Lastwagen aus ganz Europa – bis vor Kurzem saßen in vielen von ihnen ukrainische Fahrer hinter dem Steuer.
Foto: Anouk Antony
Wirtschaft 4 Min. 03.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Gütertransport

Den Mangel an ukrainischen Fahrern spürt auch Luxemburg

Marco MENG
Marco MENG
Der Krieg trifft den gesamten europäischen Transportsektor. Viele Lieferketten werden dem nicht standhalten.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Den Mangel an ukrainischen Fahrern spürt auch Luxemburg“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Hafen in Mertert hat seit Januar 2020 einen neuen Chef - der will das Geschäft multimodaler machen und diversifizieren.
Wirtschaft, Intervieuw Christian Wilhelm, CEO Shipsta, Port de Mertert, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort