Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dem Oligarchen-Geld auf der Spur
Wirtschaft 5 Min. 27.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Sanktionen wegen Ukraine-Krieg

Dem Oligarchen-Geld auf der Spur

Luxemburgs Finanzministerium und Behörden zahlreicher anderer Länder frieren Vermögen sanktionierter Unternehmen und Personen ein. Von der russischen Notenbank Ende April befragte Ökonomen prophezeien durch die Sanktionen einen Rückgang der Konjunktur um 9,2 Prozent.
Sanktionen wegen Ukraine-Krieg

Dem Oligarchen-Geld auf der Spur

Luxemburgs Finanzministerium und Behörden zahlreicher anderer Länder frieren Vermögen sanktionierter Unternehmen und Personen ein. Von der russischen Notenbank Ende April befragte Ökonomen prophezeien durch die Sanktionen einen Rückgang der Konjunktur um 9,2 Prozent.
Foto: Marc Wilwert
Wirtschaft 5 Min. 27.05.2022
Exklusiv für Abonnenten
Sanktionen wegen Ukraine-Krieg

Dem Oligarchen-Geld auf der Spur

Marco MENG
Marco MENG
2,5 Milliarden Euro russisches Vermögen hat Luxemburg in den ersten Kriegswochen aufgespürt und eingefroren. Eingefroren bedeutet nicht enteignet.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Dem Oligarchen-Geld auf der Spur“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema