Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Delles: "Wer noch Hilfe braucht, soll sie auch bekommen"
Wirtschaft 5 Min. 13.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Delles: "Wer noch Hilfe braucht, soll sie auch bekommen"

Lex Delles: „Die Luxemburger Regierung setzt sich dafür sein, dass die Dauer der Finanzhilfen verlängert und die Beträge zur Unterstützung der Wirtschaft erhöht werden.“

Delles: "Wer noch Hilfe braucht, soll sie auch bekommen"

Lex Delles: „Die Luxemburger Regierung setzt sich dafür sein, dass die Dauer der Finanzhilfen verlängert und die Beträge zur Unterstützung der Wirtschaft erhöht werden.“
Foto: Guy Wolff
Wirtschaft 5 Min. 13.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Delles: "Wer noch Hilfe braucht, soll sie auch bekommen"

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
Tourismus- und Mittelstandsminister Lex Delles über mögliche neue Finanzspritzen für Unternehmen im Jahr 2021.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Delles: "Wer noch Hilfe braucht, soll sie auch bekommen"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Delles: "Wer noch Hilfe braucht, soll sie auch bekommen"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburg: „Ein Reiseziel erster Wahl“
Minister Lex Delles stellt neue Maßnahmen vor, um Luxemburg als Urlaubsland zu fördern. Dazu zählt die Schaffung eines neuen „Fonds Tourisme“, der mit drei Millionen Euro ausgestattet ist.
Zögerlicher Saisonstart: Nach Pfingsten sind schon einige Besucher auf Entdeckungsreise in Luxemburg gegangen.