Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dekanin Katalin Ligeti im Interview: „Unabhängigkeit ist kein Elfenbeinturm“
Wirtschaft 6 Min. 04.03.2019
Exklusiv für Abonnenten

Dekanin Katalin Ligeti im Interview: „Unabhängigkeit ist kein Elfenbeinturm“

„Wir haben sehr gute Erfahrungen mit externen Partnern gemacht“, sagt Prof. Dr. Katalin Ligeti, Dekanin der Fakultät für Recht, Wirtschaft und Finanzen (FDEF), beim Gespräch in ihrem Büro.

Dekanin Katalin Ligeti im Interview: „Unabhängigkeit ist kein Elfenbeinturm“

„Wir haben sehr gute Erfahrungen mit externen Partnern gemacht“, sagt Prof. Dr. Katalin Ligeti, Dekanin der Fakultät für Recht, Wirtschaft und Finanzen (FDEF), beim Gespräch in ihrem Büro.
Foto: Chris Karaba
Wirtschaft 6 Min. 04.03.2019
Exklusiv für Abonnenten

Dekanin Katalin Ligeti im Interview: „Unabhängigkeit ist kein Elfenbeinturm“

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
Es ist ein offenes Geheimnis, dass es zwischen der Bankenvereinigung ABBL und der Luxembourg School of Finance (LSF) nicht zum Besten steht. Die Uni Luxemburg und der Finanzplatz suchen nun nach Jahren der Funkstille wieder den Kontakt.

Prof. Dr. Katalin Ligeti, die Dekanin der Fakultät für Recht, Wirtschaft und Finanzen (FDEF), versucht, den Scherbenberg zu kitten. Die LSF soll ganz in die Fakultät integriert werden, ihr Name wird verschwinden. Zusammen mit den Akteuren am Finanzplatz ließ die Dekanin drei neue praxisorientierte Masterstudiengänge ausarbeiten. Vor der Nähe zur Wirtschaft hat sie keine Scheu.

Katalin Ligeti, die Bankenvereinigung hat in den letzten Jahren keinen Hehl aus ihrer Einschätzung gemacht, dass sie die Zusammenarbeit mit der Luxembourg School of Finance (LSF) für „ungenügend“ hält ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

International und multidisziplinär
Systembiologie, molekulare Pharmakologie und Neurobiologie kombiniert mit Immunologie in Luxemburg, Frankreich, Deutschland: Das bietet der neue internationale Studiengang Biomedizin. Eine Disziplin, die vor allem Frauen anzuziehen scheint.
5.11. Beilage Uni / neuer Studiengang Biomedizin / ITV Thomas Sauter Foto:Guy Jallay
Luxembourg School of Finance: Sprungbrett in die Bankenwelt
Am Donnerstag feierte die LSF ihr 15-jähriges Bestehen und kann gute Ergebnisse vorweisen: Laut Angaben der Universität Luxemburg, in der die Finanzschule eingliedert ist, haben an der LSF bislang 1 353 Studierende aus 89 Ländern die Schulbank gedrückt.
Andrei Shleifer, Roman Kräussl, Pierre Gramegna und Jang Schiltz (v. r. n. l.) nahmen an der Veranstaltung teil.
Universität Luxemburg: Ausgezeichnete Lehre
Fünf Masterstudiengänge der Fakultät für Rechts-, Wirtschafts- und Finanzwissenschaften der Universität Luxemburg haben eine Akkreditierung der „Foundation for International Business Administration Accreditation“ (FIBAA) erhalten.
Der Universitätsstandort Belval versammelt unterschiedlichste Lehr- und Forschungsstätten.