Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bill Gates übernimmt Mehrheit an »Four Seasons«
Wirtschaft 09.09.2021
Deal mit saudischem Prinzen

Bill Gates übernimmt Mehrheit an »Four Seasons«

Die von Gates gegründete Investmentfirma Cascade ist schon seit 1997 an der Kette »Four Seasons« beteiligt.
Deal mit saudischem Prinzen

Bill Gates übernimmt Mehrheit an »Four Seasons«

Die von Gates gegründete Investmentfirma Cascade ist schon seit 1997 an der Kette »Four Seasons« beteiligt.
Foto: REUTERS
Wirtschaft 09.09.2021
Deal mit saudischem Prinzen

Bill Gates übernimmt Mehrheit an »Four Seasons«

Nach einem Milliardendeal gehören der Investmentgesellschaft des ehemaligen Microsoft-Chefs bald fast drei Viertel der Luxus-Hotelkette.

(dpa) - Die Investmentgesellschaft des ehemaligen Microsoft-Chefs Bill Gates will die Kontrollmehrheit an der Luxus-Hotelkette Four Seasons übernehmen. Cascade Investment werde seine Beteiligung von 47,5 auf 71,25 Prozent aufstocken, teilte Four Seasons am Mittwoch (Ortszeit) mit. 


(FILES) In this file photo taken on June 14, 2014 Microsoft founder and chairman Bill Gates shares the stage with his wife Melinda during the 123rd Stanford commencement ceremony in Stanford, California. - Bill Gates, the Microsoft founder-turned philanthropist, and his wife Melinda are divorcing after a 27-year-marriage, the couple said in a joint statement Monday.
The announcement from one of the world's wealthiest couples, with an estimated net worth of some $130 billion, was made on Twitter. (Photo by JUSTIN SULLIVAN / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / AFP)
Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden
Es ist eine Scheidung der Superreichen. Es ist aber auch die Trennung eines Paars, das eine der größten wohltätigen Stiftungen führt.

Dafür habe Cascade mit der Kingdom Holding Company des saudischen Prinzen Al-Walid bin Talal vereinbart, ihm für 2,21 Milliarden Dollar (1,87 Mrd Euro) die Hälfte seiner Anteile an Four Seasons abzukaufen. Insgesamt werde der Konzern mit zehn Milliarden Dollar bewertet. Die von Gates gegründete Investmentfirma Cascade ist schon seit 1997 an der Kette beteiligt. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Impfgegner, Corona-Leugner aber auch Antisemitismus und Hexenverbrennung: Das Lëtzebuerg City Museum geht mit seiner Ausstellung „Gleef dat net...!“ dem Verschwörungsdenken auf den Grund.
Kultur, Ausstellung, Expo Gleef dat nët, Foto: Luxemburger Wort/Anouk Antony