Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Daten sind das Öl der Zukunft"
Wirtschaft 20 22.05.2013

"Daten sind das Öl der Zukunft"

''Die Dinge, über die wir seit zehn Jahren reden, gibt es jetzt alle“, sagte Futurist Gerd Leonhard bei der Vorstellung des "Luxembourg Business Compass". Big-Data oder Internet-Geld seien nur zwei Beispiele. Das sei natürlich eine Herausforderung für alteingesessene Betriebe.

(alex) - ''Die Dinge, über die wir seit zehn Jahren reden, gibt es jetzt alle“, sagte Futurist Gerd Leonhard bei der Vorstellung des "Luxembourg Business Compass". Big-Data oder Internet-Geld seien nur zwei Beispiele. Das sei natürlich eine Herausforderung für alteingesessene Betriebe.

Die Musikbranche habe eindrucksvoll gezeigt, wie man es nicht machen soll. ''Mit Napster war bereits 1999 klar, was die Kunden wollten“, erinnert sich der Wahl-Schweizer. ''Eine Jukebox in der Cloud“.

Der Musikindustrie gefiel das jedoch nicht, weil ihr Geschäftsmodell dadurch ins Wanken geriet. Mit dem Ergebnis, dass sie zehn Jahre später eine Umsatzeinbruch von 74 Prozent hinnehmen musste.

Etwas Neues wagen

Für Leonhard liegt der Schlüssel zum Erfolg künftig darin, etwas Neues zu wagen. Das stimme sowohl für Unternehmen als auch für Länder. Luxemburg bilde da keine Ausnahme.

''2018 wird ein Großteil der Erträge durch Produkte generiert, die es heute noch nicht gibt'', sagt Leonhard voraus. Daher sei es wichitg, neue Wege zu gehen und etwas Neues zu erfinden.

''Das ist in Europa natürlich schwierig'', räumt er ein. Es sei aber die einzige Möglichkeit, um zu überleben. Die neuen Technologien und die einhergehenden Verhaltensänderungen böten zahlreiche Chancen.

Aus diesem Grund ist Leonhard beunruhigt über einige Ergebnisse des ''Luxembourg Business Compass''. 53 Prozent der befragten Unternehem aus Luxemburg geben darin an, soziale Netzwerke spielten nur eine untergeordnete Rolle. 

''Wo waren Sie?''

''Wo waren Sie?'', fragt Leonhard sich. ''Die Abwarten-und-Tee-trinken-Mentalität ist synonym mit Abwarten und Sterben'', warnt er.

Unternehmen müssten ihren Platz im neuen digitalen Umfeld finden und einen unersetzbaren Mehrwert schaffen. ''Luxemburg ist in der einzigartigen Position, sich an der Gestaltung dieser neuen Zukunft zu beteiligen'', glaubt Leonhard. ''So wie die Schweiz, aber die wird das nicht tun'', fürchtet er.

''Daten sind das Öl der Zukunft. Kann Luxemburg sich in die neuen Vereinigten Arabischen Emiraten verwandeln ?'', fragt Leonhard. Die Zukunft wird es zeigen.