Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Netz der Zukunft: 5G von 2020 an auch in Luxemburg
POST Luxembourg führt bald das Mobilfunknetz der fünften Generation in Luxemburg ein.

Das Netz der Zukunft: 5G von 2020 an auch in Luxemburg

Foto: Marc Wilwert
POST Luxembourg führt bald das Mobilfunknetz der fünften Generation in Luxemburg ein.
Wirtschaft 26.02.2018

Das Netz der Zukunft: 5G von 2020 an auch in Luxemburg

POST Luxembourg wird das Mobilfunknetz der fünften Generation (5G) schrittweise ab 2020 in Luxemburg einführen. Das teilte Wirtschaftsminister Etienne Schneider am Montag auf eine parlamentarische Anfrage der Abgeordneten Max Hahn (DP) und Claude Lamberty (DP) mit.

(mbb) - „POST Luxembourg bereitet seine Einführung in Luxemburg vor, um an der Spitze der Technologie zu bleiben“, erklärte Wirtschaftsminister Etienne Schneider am Montag. Zuerst soll sich das Mobilfunknetz der fünften Generation auf städtische Gebiete konzentrieren, die sehr dicht vernetzt sind. „In den darauf folgenden Jahren wird die Reichweite des Netzes dann schrittweise auf andere Gebiete erweitert werden.“ Außerdem sind Feldversuche schon von 2018 an geplant, so der Wirtschaftsminister. Zum jetzigen Zeitpunkt erlaubt das aktuelle schnelle Mobilfunknetz 4G+ (LTE Advanced) Bandbreiten von über 300 Mbit/s für das mobile Internet. Die kommende Technologie 5G wird einen Datentransfer von über 1 Gbit/s erlauben.

In Europa koordiniert die Europäische Kommission die Einführung der 5G mit Hilfe des strategischen Plans „ 5G for Europe Action Plan“.

Laut Angaben des Wirtschaftsministeriums hat POST Luxembourg schon mehrere hundert Millionen Euro in den Ausbau des Glasfasernetzes investiert. Anfang 2018 profitierten bereits 61,8 Prozent der Luxemburger Haushalte von dem Glasfasernetz, teilte der Minister ebenfalls in seiner Antwort mit.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

5G-Netz: Erste Frequenzbänder Anfang 2019 ausgeschrieben
Selbstfahrende Autos, medizinische Fernbehandlung, Industrie 4.0 – das 5G-Netz öffnet die Türen zu einer neuen Welt. In Luxemburg ist eine schrittweise Einführung von 2020 an geplant, bis 2025 sollten alle städtischen Gebiete im Land mit dem Mobilfunknetz ausgestattet sein.
smart city diorama and wireless sensor network, sensor node and connecting line, information communication technology, internet of things, abstract image visual
Télécommunications: Post abandonne Eutelsat
Le Groupe Post annoncera la semaine prochaine un investissement conséquent dans Enovos-Creos. Pour le financer, l'opérateur historique de télécom a cédé sa participation dans Eutelsat. Par la même occasion, il pourra donner un nouveau coup de pouce à Join.
Au lieu de creuser deux tranchées, Post et Enovos-Creos pourraient utiliser la même. Une des synergies qui se dessinent