Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das faktische Ende des Homeoffice wirft Luxemburg zurück
Leitartikel Wirtschaft 2 Min. 03.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Grenzpendler

Das faktische Ende des Homeoffice wirft Luxemburg zurück

Die derzeitige Regelung reicht für Grenzpendler nicht mal für einen Tag Homeoffice in der Woche.
Grenzpendler

Das faktische Ende des Homeoffice wirft Luxemburg zurück

Die derzeitige Regelung reicht für Grenzpendler nicht mal für einen Tag Homeoffice in der Woche.
Foto: Shutterstock
Leitartikel Wirtschaft 2 Min. 03.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Grenzpendler

Das faktische Ende des Homeoffice wirft Luxemburg zurück

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
In den letzten zweieinhalb Jahren wurde versäumt, eine dauerhaft tragfähige Lösung für eine moderne Arbeitswelt zu finden.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Das faktische Ende des Homeoffice wirft Luxemburg zurück“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eine Studie von TNS Ilres zeigt: Grenzpendler wissen Luxemburg zwar einerseits zu schätzen, andererseits fremdeln sie trotzdem mit dem Großherzogtum.
Lokales, Schengener Brücke, Grenzgänger Perl/Luxemburg Autofahrer, Prioritäten für eine deutsch-luxemburgische Verkehrsinfrastruktur,    Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort