Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dank iPhone 6: Rekord-Quartal für Apple
Wirtschaft 28.01.2015

Dank iPhone 6: Rekord-Quartal für Apple

Dem Konzern geht es blendend.

Dank iPhone 6: Rekord-Quartal für Apple

Dem Konzern geht es blendend.
AFP
Wirtschaft 28.01.2015

Dank iPhone 6: Rekord-Quartal für Apple

Das iPhone 6 mit seinem größeren Display ist ein Volltreffer für Apple. Fast 75 Millionen verkaufte Smartphones und 18 Milliarden Dollar Gewinn - dem Konzern gelingt ein Rekord. Weitere News: Die Apple-Uhr kommt im April.

Cupertino (dpa) - Das iPhone 6 hat Apple Rekorde im Weihnachtsgeschäft beschert. Der Gewinn stieg auf 18 Milliarden Dollar - soviel hat noch kein Unternehmen in einem Quartal verdient. Für Apple waren die umgerechnet 16,9 Milliarden Euro ein Sprung von mehr als 38 Prozent im Jahresvergleich. Der Konzern verkaufte im vergangenen Quartal 74,5 Millionen iPhones nach 51 Millionen Geräten ein Jahr zuvor.

Das ist ein Absatz, den bisher nur Smartphone-Marktführer Samsung schaffte - aber mit vielen günstigen Modellen im Angebot. Apple bekam dagegen dank dem größeren und teureren iPhone 6 Plus durchschnittlich 687 Dollar pro verkauftes Telefon.

Der Umsatz im Ende Dezember abgeschlossenen ersten Geschäftsquartal wuchs entsprechend um fast 30 Prozent auf 74,6 Milliarden Dollar. Die Zahlen übertrafen die bereits hohen Erwartungen des Marktes noch deutlich, die Aktie sprang nachbörslich um 5,70 Prozent nach oben. Der Konzern sitzt nun auf einem Geldberg von 178 Milliarden Dollar.

Das Weihnachtsgeschäft ist seit Jahren die beste Zeit für Apple: Das jeweils neue iPhone-Modell ist frisch auf dem Markt und die Käufer spendabel. Das Smartphone ist das wichtigste Apple-Produkt und machte zuletzt fast 70 Prozent des Geschäfts aus. Apple hatte sich lange gegen den Trend zu großen Bildschirmen gesperrt. Jetzt trafen die beiden Modelle des iPhone 6 mit deutlich größeren Displays als bisher auf eine gewaltige aufgestaute Nachfrage.

Apple Watch im April

Cook nannte auch erstmals den April als konkreteren Starttermin für die mit Spannung erwartete erste Computeruhr von Apple. Bisher sprach der Konzern nur von Anfang 2015. „Ich nutze sie jeden Tag, ich liebe sie und kann mir kein Leben ohne sie vorstellen“, sagte Cook. Von der Apple Watch wird erwartet, dass sie dem Geschäft mit Computeruhren einen deutlichen Schub gibt. In dem noch überschaubaren Markt ist bisher vor allem der Apple-Rivale Samsung stark.

Wirtschaftsgeschichte

Den bislang höchsten Quartalsgewinn hatte im ersten Vierteljahr 2011 der russische Erdgas-Riese Gazprom präsentiert. Die 468 Milliarden Rubel entsprachen damals rund 16,4 Milliarden Dollar. Quartalsgewinne in zweistelliger Milliardenhöhe erzielten bisher neben Apple nur Mineralölkonzerne.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema