Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Corona-Krise: Bankgeheimnis im Homeoffice
Wirtschaft 2 Min. 15.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Corona-Krise: Bankgeheimnis im Homeoffice

Bankangestellte gehen ihrer Arbeit zunehmend im Homeoffice nach.

Corona-Krise: Bankgeheimnis im Homeoffice

Bankangestellte gehen ihrer Arbeit zunehmend im Homeoffice nach.
Foto: Getty Images
Wirtschaft 2 Min. 15.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Corona-Krise: Bankgeheimnis im Homeoffice

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Das Thema Datenschutz wird während des Lockdowns für Finanzfirmen immer wichtiger.

Auch Finanzunternehmen haben in der Corona-Krise praktisch ihre gesamte Geschäftstätigkeit ins Homeoffice verlagert. Naturgemäß fällt ihnen das leichter als beispielsweise Fertigungsunternehmen, die ihre Fabriken nicht einfach virtualisieren können. 

Dennoch stellt die Situation auch Banken vor besondere Herausforderungen, denn die Anforderungen an Datensicherheit sind im Finanzbereich besonders hoch ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Cybersicherheit: Die Bedrohungslage für Firmen verändert sich rapide
Hacker greifen zu immer ausgefeilteren Technologien, um sich Zugriff auf fremde IT-Systeme zu verschaffen. Daher versammelten sich in der vergangenen Woche IT-Experten aus aller Welt im israelischen Tel Aviv auf der Fachmesse „Cybertech“, um über die sich schnell verändernde Gefahrenlage zu diskutieren.
fjgfj