Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Corona-Hilfen: Bitte etwas konkreter!
Kommentar Wirtschaft 2 Min. 12.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Corona-Hilfen: Bitte etwas konkreter!

Wegen der Corona-Pandemie stehen ganze Branchen vor existenziellen Problemen, darunter Stadthotels, Messeveranstalter, Reisebüros, Gastronomiebetriebe.

Corona-Hilfen: Bitte etwas konkreter!

Wegen der Corona-Pandemie stehen ganze Branchen vor existenziellen Problemen, darunter Stadthotels, Messeveranstalter, Reisebüros, Gastronomiebetriebe.
Foto: Lex Kleren
Kommentar Wirtschaft 2 Min. 12.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Corona-Hilfen: Bitte etwas konkreter!

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
Die Regierung will am Freitag neue Corona-Hilfen vorstellen - endlich. Die Unternehmen brauchen jetzt Planungssicherheit.

Premierminister Xavier Bettel hat in seiner Rede zur Lage der Nation neue Corona-Hilfen für Unternehmen für das Jahr 2021 in Aussicht gestellt. Für die Hotellerie und die ganze Event- und Tourismusbranche wird etwa der „Fonds de relance et de solidarité“ bis ins nächste Jahr hinein einspringen und auch die Kurzarbeit wird verlängert. Dies ist ein wichtiges Signal an die Unternehmen und Branchen, die wegen der Corona-Pandemie um ihre wirtschaftliche Existenz kämpfen.

Es ist auch gut und richtig, dass die Regierung die Maßnahmen verlängern will und wird ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bauern erhalten Corona-Hilfen
Landwirtschaftsminister Romain Schneider hat ein zwei Millionen Euro umfassendes Hilfspaket für die luxemburgische Landwirtschaft präsentiert.