Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Commerzbank mit Verlust im zweiten Quartal
Wirtschaft 04.08.2021
Konzernumbau

Commerzbank mit Verlust im zweiten Quartal

Der Konzern wird umgebaut. Die Commerzbank in Luxemburg schließt 2024 ihre Türen.
Konzernumbau

Commerzbank mit Verlust im zweiten Quartal

Der Konzern wird umgebaut. Die Commerzbank in Luxemburg schließt 2024 ihre Türen.
Foto: dpa
Wirtschaft 04.08.2021
Konzernumbau

Commerzbank mit Verlust im zweiten Quartal

527 Millionen Euro Verlust standen unter dem Strich in den Büchern. Konzernchef Manfred Knof äußerte sich gleichwohl zufrieden.

(dpa) - Die Commerzbank ist im zweiten Quartal 2021 wegen des teuren Konzernumbaus in die roten Zahlen gerutscht. 527 Millionen Euro Verlust standen unter dem Strich in den Büchern, wie der Frankfurter MDax-Konzern am Mittwoch mitteilte. Ein Jahr zuvor hatte die Bank im Zeitraum April bis einschließlich Juni noch 183 Millionen Euro verdient.

Die Commerzbank erklärte den Quartalsverlust unter anderem damit, dass im gesamten ersten Halbjahr Aufwendungen in Höhe von 976 Millionen Euro für den seit Jahresbeginn laufenden Konzernumbau gebucht wurden. Nach einem guten Start ins laufende Jahr steht nun zum Ende des ersten Halbjahres ein Verlust von 394 Millionen Euro in der Bilanz.


Die Commerzbank feierte 2019 ein halbes Jahrhundert Präsenz am Finanzplatz Luxemburg.
Commerzbank in Luxemburg schließt 2024 ihre Türen
Das meldet die Gewerkschaft Aleba am Dienstag. Die Luxemburger Filiale beschäftigt derzeit 200 Mitarbeiter. Das Mutterhaus will weltweit 10.000 Stellen streichen.

Der seit 1. Januar amtierende Konzernchef Manfred Knof äußerte sich gleichwohl zufrieden: „Wir haben im ersten Halbjahr ein solides operatives Ergebnis erzielt. Die Umsetzung der Strategie ist voll auf Kurs.“

Ein Sparkurs soll das Institut, dessen größter Anteilseigner der deutsche Staat ist, zurück auf Erfolgskurs bringen. Bis Ende 2024 will der Vorstand die Zahl der Vollzeitstellen konzernweit von etwa 39.500 auf 32.000 verringern. Noch in diesem Jahr sollen 240 Filialen in Deutschland dichtgemacht werden. Die Commerzbank in Luxemburg schließt 2024 ihre Türen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Zahl der Banken in Luxemburg nimmt ab, die alten Geschäftsmodelle greifen nicht mehr. Digital und Grün sind die neuen Schlagwörter.
Wi, Classement des banques .Finanzplatz Luxemburg.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Der Preis für Kupfer hat sich innerhalb eines Jahres fast verdoppelt. Auch andere Rohstoffe verteuern sich in rasendem Tempo. Das könnte die Inflation antreiben.
ARCHIV - 11.12.2019, Hamburg: Zusammengepresster Kupferschrott zum Recyceln ist bei einem Presserundgang auf dem Gelände der Aurubis AG zu sehen. (Zu dpa «Der neue Rohstoff-Boom: Experten sehen keine Ende des Preisauftriebs») Foto: Christian Charisius/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Das erste Quartal macht der Commerzbank Hoffnung: Die Zahlen sind besser als erwartet. Konzernchef Zielke macht aber keinen Hehl daraus, dass der Umbau noch lange nicht beendet ist.
9000 Stellen sollen in den kommenden Jahren gestrichen werden.
Bei der Commerzbank läuft es zunehmend besser. Konzernchef Blessing könnte mit einer Vertragsverlängerung belohnt werden. Und die Aktionäre des teilverstaatlichten Dax-Konzerns dürfen weiter auf die erste Dividende seit 2007 hoffen.
FILES - Picture taken on April 28, 2015, shows the logo of German bank Commerzbank in front of the company's headquarters in Frankfurt am Main, western Germany. Germany's second biggest banking group Commerzbank said on August 3, 2015,  its second quarter profits had almost tripled, pushed up by higher revenue and a lower tax bill.  AFP PHOTO / DANIEL ROLAND