Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cloche d'Or: Deloitte-Gebäude wird verkauft
Die 400 Quadratmeter große Terrasse im Herzen des 60-Meter-hohen Turms soll ein "urbanes Fenster" darstellen.

Cloche d'Or: Deloitte-Gebäude wird verkauft

Foto: Grossfeld PAP
Die 400 Quadratmeter große Terrasse im Herzen des 60-Meter-hohen Turms soll ein "urbanes Fenster" darstellen.
Wirtschaft 01.12.2017

Cloche d'Or: Deloitte-Gebäude wird verkauft

Der Rohbau des neuen Sitzes von Deloitte ist erst kürzlich fertig gestellt worden und nun soll das Gebäude bereits verkauft werden. Die Interessenten sind eine Versicherung und ein Rentenfonds aus Belgien.

(M.G.) - Die Projektleiter des neuen Viertels in Cloche d'Or, Promobe Finance und Extensa, haben vor, den zukünftigen Sitz der Beratungsgesellschaft Deloitte zu verkaufen. Derzeit verhandeln sie mit Interessenten aus Belgien. Bei den möglichen Käufern handelt es sich um die Versicherungsgesellschaft Ethias und den Rentenfonds Integrale. Das geht aus einer Pressemitteilung der beteiligten Parteien hervor.

Das Deloitte-Gebäude ist nicht die erste Immobilie, die das Versicherungsunternehmen Ethias in Luxemburg kauft ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ban de Gasperich: Von Betonriesen, Schülern und Hühnern
Meter für Meter wachsen die Gebäude im Neubaugebiet im Ban de Gasperich in die Höhe. Mit den Grundschülern des „Campus francophone“ haben auch bereits die ersten „Bewohner“ das Areal bezogen. Die einzigen Lebewesen dort sind sie aber nicht.
Aus Ackerland wurde ein komplett neues Stadtviertel.