Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Christophe Goossens wird Geschäftsführer von BCE
Wirtschaft 08.12.2021
Medien

Christophe Goossens wird Geschäftsführer von BCE

Seit Januar 2017 Chef von RTL Luxembourg: Christophe Goossens - "ab sofort" auch Geschäftsführer des Mediendienstleisters BCE.
Medien

Christophe Goossens wird Geschäftsführer von BCE

Seit Januar 2017 Chef von RTL Luxembourg: Christophe Goossens - "ab sofort" auch Geschäftsführer des Mediendienstleisters BCE.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 08.12.2021
Medien

Christophe Goossens wird Geschäftsführer von BCE

Der Chef von RTL Luxembourg verantwortet ab sofort den Mediendienstleister zusätzlich zu seinem Job bei RTL.

(MEM) - Christophe Goossens, Chef von RTL Luxembourg, wird neuer Geschäftsführer von Broadcasting Center Europe (BCE). Goossens übernimmt laut Mitteilung der RTL Group vom Mittwoch die Führung von BCE zusätzlich zu seiner Funktion als CEO von RTL Luxembourg übernehmen. 

Fred Lemaire, bisheriger Geschäftsführer von BCE, wird als COO das operationelle Geschäft von BCE verantworten und gleichzeitig Finanzchef von RTL Luxembourg. 


Das Privatunternehmen, das sich mit Werbeeinnahmen finanziert, erhält nun Staatsgelder für öffentliche Aufträge.
RTL strebt in fünf Jahren zehn Millionen Abonnenten an
Bis 2026 soll zudem ein Streaming-Umsatz von einer Milliarde Euro erreicht werden und die beiden Dienste sollen dann auch rentabel sein.

BCE ist der ebenfalls auf Kirchberg ansässige technische Dienstleister der RTL Group. Das Unternehmen für Mediendienstleistungen, Systemintegration und Softwareentwicklung in den Bereichen Fernsehen, Radio, Live- und On-Demand-Streaming, Produktion sowie IT gehört zur RTL Group und hat mehr als 400 Kunden, darunter Fernseh- und Radiosender sowie Filmvertriebe, Medien-Produktionsfirmen und Werbeunternehmen. 

Elmar Heggen, COO und stellvertretender Geschäftsführer der RTL Group, sagt laut Mitteilung, Goossens Unternehmergeist, digitales Denken und starkes Netzwerk „werden entscheidend dazu beitragen, die Marktposition von BCE als führender technischer Dienstleister zu stärken – sowohl im Heimatmarkt Luxemburg als auch in zahlreichen europäischen Ländern.“

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Mediengruppe RTL kündigt Änderungen in ihrer Führungsspitze an. Guillaume de Posch tritt zum 1. Januar 2018 als Co-CEO zurück. Bert Habets führt das Medienimperium als alleiniger CEO an.
15.2. Kirchberg/ RTL Group / Medien /  foto: Guy Jallay