Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Cargolux, Goodyear und SolarCleano punkten mit innovativen Projekten
Wirtschaft 3 24.11.2022
Fedil-Innovationspreis

Cargolux, Goodyear und SolarCleano punkten mit innovativen Projekten

Zwei bekannte und ein weniger bekanntes Unternehmen wurde dieses Mal für neue Projekte ausgezeichnet.
Fedil-Innovationspreis

Cargolux, Goodyear und SolarCleano punkten mit innovativen Projekten

Zwei bekannte und ein weniger bekanntes Unternehmen wurde dieses Mal für neue Projekte ausgezeichnet.
Foto: Ann Sophie Lindström / Fedil
Wirtschaft 3 24.11.2022
Fedil-Innovationspreis

Cargolux, Goodyear und SolarCleano punkten mit innovativen Projekten

Der Luxemburger Industrieverband zeichnet die Unternehmen für fortschrittliche Entwicklungen aus.

(MeM) - 14 Projekte bewarben sich um den diesjährigen Fedil-Innovationspreis, der am Donnerstag vergeben wurde. Die drei Gewinner sind in der Kategorie „Produkt“: SolarCleano für ihren Reiningungsroboter für Solarpaneelen. In der Kategorie „Digital“ gewann Cargolux für das Projekt „Dynamic Pricing and Digital Sales“. Und in der Kategorie „Prozess“ geht der Preis an das Goodyear Innovation Center in Colmar-Berg für den Optimierungsprozess für die Entwicklung von Ultra-Hochleistungsprodukten.

Nachdem SolarCleano den Reinigungsroboter F1 für mittelgroße Photovoltaikanlagen (500kw bis 100 Megawatt) erfolgreich vermarktet hatte, entwickelte das Unternehmen aus Garnich einen neuen Roboters, den SolarCleano B1, der für große Solarkraftwerke (mehr als 200 MW ...) bestimmt ist. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Das AGV („Automated Guided Vehicle“) ist in der Lage, durch Bildanalyse mittels künstlicher Intelligenz präventive Wartungsmissionen für Solarkraftwerke durchzuführen.


Wirtschaft, S.A.R. le Grand duc Henri, Chris Delanay, Franz Fayot, Eröffnung der Goodyear Fabrik in Dudelange, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Groß denken in einem kleinen Land
Die neue Reifenfabrik von Goodyear in Düdelingen ist jetzt offiziell eröffnet: voll automatisiert können hier kleine Stückzahlen wirtschaftlich hergestellt werden.

Das Luxemburger Luftfrachtunternehmen Cargolux hat seinerseits eine Echtzeit-Preismaschine implementiert, die für jede Kundenanfrage mittels eines Algorithmus einen „Preiskorridor“ für eine durch künstliche Intelligenz (KI) unterstützte Preisoptimierung festlegt.  So kann das Unternehmen einen automatisierten Prozess „vom Angebot bis zur Buchung“ bereitstellen.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Das Goodyear Innovation Center Luxembourg kann mit seinem Projekt verschiedene Techniken und Disziplinen kombinieren, was es dem Unternehmen schneller und einfacher ermöglicht, neue Materialkonzepte für Reifen zu entwickeln.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Es war das 25. Mal, dass der Luxemburger Industrieverbands den Innovationspreises vergab.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Unternehmen ist einer der größten Arbeitgeber in Luxemburg und drittgrößter Reifenhersteller der Welt. Am 29. August 1898 gegründet, feiert Goodyear demnächst seinen 120. Geburtstag.
120 Jahre Goodyear - Photo : Pierre Matgé