Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Büroimmobilienmarkt: "Die Akteure zeigen sich vorsichtig"
Wirtschaft 4 Min. 14.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Büroimmobilienmarkt: "Die Akteure zeigen sich vorsichtig"

Ob und inwiefern die verstärkte Verlagerung von Arbeit ins Homeoffice eine Auswirkung auf den Bedarf an Bürofläche haben wird, ist noch ungewiss.

Büroimmobilienmarkt: "Die Akteure zeigen sich vorsichtig"

Ob und inwiefern die verstärkte Verlagerung von Arbeit ins Homeoffice eine Auswirkung auf den Bedarf an Bürofläche haben wird, ist noch ungewiss.
Foto: Lex Kleren
Wirtschaft 4 Min. 14.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Büroimmobilienmarkt: "Die Akteure zeigen sich vorsichtig"

Mara BILO
Mara BILO
Eine starke Nachfrage und ein vergleichsweise knappes Angebot: Der Luxemburger Markt für Büroflächen steht eigentlich ganz gut da. Inwiefern die Corona-Krise dennoch den Büroimmobilienmarkt erreicht hat, erklärt Tehdi Babigeon, Partner und „Head of Business Development & Capital Markets“ der Immobiliengesellschaft Inowai.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Büroimmobilienmarkt: "Die Akteure zeigen sich vorsichtig"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Büroimmobilienmarkt: "Die Akteure zeigen sich vorsichtig"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Luxemburger Immobilienmarkt läuft heiß
Die Immobilienpreise in Luxemburg kennen nur eine Richtung: nach oben. So die Analyse der Immobiliengesellschaft Jones Lang LaSalle (JLL) für den Markt Luxemburg. Lösungen müssen gefunden werden.
Baustelle Cloch dÒr Luxemburg
Luxemburgs Investoren wissen warum
Die Immobilienmesse Mipim startet am Dienstag in Cannes. Mit dabei sind auch 15 Aussteller aus Luxemburg. Minister Etienne Schneider wird zur Eröffnung erwartet.
Insgesamt werden 2 225 Firmen internationale Projekte aus aller Welt vorstellen, die das gesamte Spektrum der Immobilienbranche abdecken.