BNP Paribas

Schließung von 200 Filialen in Frankreich

BGL BNP Paribas: Luxemburger Filiale ist nicht von Schließungen betroffen.
BGL BNP Paribas: Luxemburger Filiale ist nicht von Schließungen betroffen.
Foto: Guy Jallay

(M.G.) - Laut der französischen Tageszeitung Le Monde, plant BNP Paribas die Schließung von insgesamt 200 Filialen in Frankreich bis 2020. Somit würden pro Jahr zwei bis vier Prozent des Personals entlassen werden. Diese Information wurde bislang von BNP Paribas jedoch nicht bestätigt.

BGL BNP Paribas in Luxemburg ist von diesen Maßnahmen allerdings nicht betroffen. Ein Sprecher der Bank erklärte, dass keine Pläne bestünden Filialen in Luxemburg zu schließen. Im Gegenteil würden einige Filialen renoviert und neue eröffnet in neuen Vierteln, wie Esch Belval oder Merl-Jardins de Luxembourg, sowie in stark wachsenden Vierteln, wie Weiswampach oder  Kirchberg.