Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bitte einsteigen
Der erste selbstfahrende Bus in einem Industriegebiet fährt in Contern

Bitte einsteigen

Fotol: Pierre Matgé
Der erste selbstfahrende Bus in einem Industriegebiet fährt in Contern
Wirtschaft 1 5 Min. 19.09.2018

Bitte einsteigen

Marco MENG
Marco MENG
Der erste selbstfahrende Bus in einem europäischen Industriegebiet fährt in Contern. Das Projekt wurde am Mittwoch vorgestellt. Doch es geht um mehr als nur um einen autonomen Shuttle-Bus.

Zum Startschuss für den selbstfahrenden Shuttle-Bus fanden sich am Mittwoch im Gewerbegebiet „Weiergewan“ neben Transportminister François Bausch auch zahlreiche Vertreter der mehr als 400 ansässigen Unternehmen ein. Denn die Verkehrssituation vor Ort soll verbessert werden.

Marion Zovilé-Braquet, Bürgermeisterin von Contern: „Der Shuttle wird ab Freitag zunächst kostenlos zwischen Bahnhof und Industriegebiet verkehren ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Teststrecke für Computerautos: Luxemburg steigt mit ein
Zum Auftakt der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung wollen Ressortminister aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg eine Erweiterung des Testfeldes für automatisiertes und vernetztes Fahren auf das Großherzogtum besiegeln.
Luxemburg hegt bereits seit längerem Ambitionen, was das vernetzte und automatisierte Fahren angeht.