Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BIP wächst um 3,1 Prozent im dritten Quartal
Wirtschaft 21.12.2018

BIP wächst um 3,1 Prozent im dritten Quartal

Die Baubranche verzeichnet einen Rückgang von 1,5 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal.

BIP wächst um 3,1 Prozent im dritten Quartal

Die Baubranche verzeichnet einen Rückgang von 1,5 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal.
Guy Wolff
Wirtschaft 21.12.2018

BIP wächst um 3,1 Prozent im dritten Quartal

Das Statistische Amt Statec revidiert die Wachstumsentwicklungen für das laufende Jahr nach oben.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Luxemburg ist im dritten Quartal 2018 um 3,1 Prozent, im Vergleich zum entsprechenden Quartal des Vorjahres, gestiegen. Das teilt der Statec am Freitag mit.

Im Vergleich zum zweiten Quartal ist das Bruttoinlandsprodukt um 0,6 gestiegen.

Das Statistische Amt revidiert zudem die Wachstumsentwicklungen für das laufende Jahr nach oben. Im zweiten Quartal wuchs die Wirtschaft um 3,3 Prozent statt um 3,1 Prozent, im ersten Quartal um 3,4 Prozent statt um 3,2 Prozent.

Die Statistiker weisen darauf hin, dass die Branche "Information und Kommunikation" um 6,6 Prozent gestiegen ist. Im Finanz- und Versicherungswesen ging es mit 0,9 Prozent ebenfalls aufwärts. Die Baubranche war ihrerseits weniger dynamisch und verzeichnet einen Rückgang von 1,5 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Gehälteranpassung: Indextranche im ersten Quartal 2017
Die luxemburgische Wirtschaft wird 2016 und 2017 voraussichtlich um vier Prozent anziehen. Das hat das Institut Statec mitgeteilt. Des Weiteren geht man von einem Anziehen des Verbraucherpreisindexes aus, so dass eine Indextranche im ersten Quartal 2017 erfolgen soll.
Für das aktuelle Jahr rechnet der Statec mit einem Wirtschaftswachstum von 3,7 Prozent. Für 2017 geht man von 4,2 Prozent aus.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.