Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BGL schließt sieben Agenturen
Wirtschaft 22.10.2020

BGL schließt sieben Agenturen

Die Corona-Krise habe die Entwicklung beschleunigt, so die Bank in einer Mitteilung.

BGL schließt sieben Agenturen

Die Corona-Krise habe die Entwicklung beschleunigt, so die Bank in einer Mitteilung.
Foto: Gerry Huberty
Wirtschaft 22.10.2020

BGL schließt sieben Agenturen

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
BGL BNP Paribas hat am Donnerstag angekündigt, sieben Filialen zu schließen.

Das Zweigstellensterben in Luxemburg geht weiter. Nachdem schon die Spuerkeess im März bei ihrem Filialnetz den Rotstift angesetzt hat, folgt nun die Großbank BGL BNP Paribas. 

BGL BNP Paribas hat am Donnerstagabend angekündigt, sieben Agenturen zu schließen: Bettembourg, Clervaux, Esch-Benelux, Jardins de Luxembourg, Larochette, Vianden und Wasserbillig. „Diese Niederlassungen, die anlässlich des Lockdowns geschlossen wurden, hatten seither nicht mehr geöffnet“, schreibt die Bank in einer Pressemitteilung.

Die Zweigstellenleiter und Berater dieser Filialen würden ihre Kunden - wie bereits seit Mitte März - weiterhin in anderen Zweigstellen bedienen.  


Wi , BCEE , Banque et Caisse d`Epargne de l`Etat , Spuerkeess , Agence Bridel , Fermeture Agence , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Spuerkeess schließt elf Filialen
Die Spuerkeess hat eine neue Strategie verabschiedet, in deren Zentrum die Digitalisierung steht. Ein wichtiger Teil der Veränderungen wird sein, dass elf Filialen mit anderen Niederlassungen fusionieren.

„Diese Anpassung wurde nicht zuletzt dadurch beschleunigt, dass die Krise eine Entwicklung verstärkt hat, die sich seit Jahren abzeichnet, nämlich die immer stärkere Nutzung von digitalen Lösungen für die täglichen Bankgeschäfte bei gleichzeitiger Nachfrage nach einer persönlichen Betreuung für spezifische Bedürfnisse wie Immobilienkredite oder Anlageberatung“, heißt es weiter in der Mitteilung.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kommentar: Meng Agence
Die Spuerkeess dünnt ihr Filialnetz aus: Bridel, Colmar-Berg, Esch-Lallange, Hosingen, Larochette, Pommerloch, Réiserbann, Wasserbillig, Rumelange sowie Belle Etoile in Bartringen werden geschlossen.
Schliessung von Sparkassenfilialen,BCEE,hier:Belair,av. du X Septembre.Foto:Gerry Huberty
Spuerkeess schließt elf Filialen
Die Spuerkeess hat eine neue Strategie verabschiedet, in deren Zentrum die Digitalisierung steht. Ein wichtiger Teil der Veränderungen wird sein, dass elf Filialen mit anderen Niederlassungen fusionieren.
Wi , BCEE , Banque et Caisse d`Epargne de l`Etat , Spuerkeess , Agence Bridel , Fermeture Agence , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Die „Subprime“-Krise trifft Luxemburg
Die Finanzkrise und der Zusammenbruch der außerhalb von Fachrkreisen weitgehend unbekannten Bank namens Lehman Brothers hatte den Menschen ins Bewusstsein gebracht, dass in einer globalisierten Welt jeder persönlich davon betroffen ist, wenn Finanzinstitute kollabieren.
A man under an umbrella walks past the logo of the financial group Fortis NV near the entrance the company's headquarters in Brussels February 10, 2009. Fortis shareholders are due to meet on Wednesday in Brussels for a crucial vote over the break-up of the stricken group agreed last October -- involving the Netherlands' purchase of Fortis's Dutch activities, Belgium's purchase of the Belgian banking arm Fortis Bank, and BNP Paribas' acquisition of Belgian assets.  REUTERS/Thierry Roge   (BELGIUM)