Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Beschäftigung steigt weiter
Wirtschaft 25.06.2018 Aus unserem online-Archiv

Beschäftigung steigt weiter

Wirtschaft 25.06.2018 Aus unserem online-Archiv

Beschäftigung steigt weiter

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Die Wirtschafts-Ampeln scheinen in Luxemburg weiter auf grün geschaltet zu sein: Im 12-Monats-Vergleich stieg die Beschäftigung um 3,8 Prozent.

Die Beschäftigung im Großherzogtum steigt weiter an. So gab es im 12-Monats-Vergleich ein Wachstum um 3.8 Prozent. Mit deutlich über einem Prozent war das Wachstum im letzten Quartal 2017 am stärksten, doch auch in den ersten drei Monaten legte die Zahl der Jobs im ersten Quartal 2018 ordentlich zu. Dies teilt das statistische Amt Statec am Montag mit.

Spezialisierte Aktivitäten und Unterstützungsleistungen verzeichneten einen Zuwachs um + 5,6% über ein Jahr, in den Bereichen Information und der Kommunikation  gab es sogar ein Plus+ 6,2% über zu verzeichnen.

Erstere legten besonders dank der Buchhaltungsleistungen und der Verlagerung von Unternehmenssitzen zu, der Zuwachs im Bereich Information und der Kommunikation ist einen Anstieg der Aktivitäten in der  Computerprogrammierung zurückzuführen.

Die Jobs in diesen beiden Bereiche stellen nicht nur 20 Prozent der Arbeitsplätze dar, die beiden Branchen  sind auch für 31% der Netto-Kreationen innerhalb von 12 Monaten verantwortlich.

Auf 12 Monate gesehen, entwickelte sich die Zahl der Grenzgänger etwas schneller als die der Einwohner (+ 4,6%). gegen + 3,2%). Bei den Einwohnern stieg die Zahl der Arbeitnehmer aus der Europäischen Union um 3,0% wogegen die Nicht-EU-Bevölkerung um 11,5% wuchs.

Quelle: Statnews



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Zahl der Arbeitnehmer stieg über 12 Monate weiter in Luxemburg. Zwei Wirtschaftsbranchen wachsen besonders schnell und treiben die Entwicklung an. Insgesamt ist die Tendenz in der Europäischen Union positiv.