Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bertelsmann Random House und Penguin Group fusionieren
Wirtschaft 29.10.2012 Aus unserem online-Archiv

Bertelsmann Random House und Penguin Group fusionieren

Bertelsmann Random House und Penguin Group fusionieren.

Bertelsmann Random House und Penguin Group fusionieren

Bertelsmann Random House und Penguin Group fusionieren.
Foto: Andy Rain
Wirtschaft 29.10.2012 Aus unserem online-Archiv

Bertelsmann Random House und Penguin Group fusionieren

Europas größter Medienkonzern Bertelsmann und das britische Verlagshaus Pearson legen ihre Buchverlage - Random House und Penguin Group - zusammen.

(dpa) - Europas größter Medienkonzern Bertelsmann und das britische Verlagshaus Pearson legen ihre Buchverlage - Random House und Penguin Group - zusammen.

Bertelsmann soll 53 Prozent der Anteile halten, Pearson 47 Prozent, wie Bertelsmann mitteilte.