Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bericht: „Shutdown“ kostet elf Milliarden Dollar
Wirtschaft 28.01.2019 Aus unserem online-Archiv

Bericht: „Shutdown“ kostet elf Milliarden Dollar

Der "Shutdown" bedeutet für Präsident Trump auch eine persönliche Niederlage.

Bericht: „Shutdown“ kostet elf Milliarden Dollar

Der "Shutdown" bedeutet für Präsident Trump auch eine persönliche Niederlage.
AFP
Wirtschaft 28.01.2019 Aus unserem online-Archiv

Bericht: „Shutdown“ kostet elf Milliarden Dollar

Der teilweise Stillstand der US-Bundesregierung („Shutdown“) hat nach einer offiziellen Berechnung unabhängiger Budgetprüfer elf Milliarden Dollar an Wirtschaftsleistung verschlungen.

(dpa) - Davon könne ein Großteil aufgeholt werden, drei Milliarden seien jedoch auf jeden Fall verloren, heißt es in einem am Montag vorgelegten Bericht des parteiübergreifend tätigen Büros (Congressional Budget Office). Dieses nimmt im Auftrag des Kongresses Kostenberechnungen für wesentliche gesellschaftliche Weichenstellungen in den USA vor.


US President Donald Trump speaks about the government shutdown on January 25, 2019, from the Rose Garden of the White House in Washington, DC. (Photo by Alex Edelman / AFP)
"Shutdown" in USA beendet – zumindest vorerst
Seit mehr als einem Monat legt der Haushaltsstreit Teile der US-Regierung lahm, der „Shutdown“ zehrt an den Nerven der Nation. Nun verkündet US-Präsident Trump eine Einigung mit den Demokraten.

Der 35 Tage lange Teil-Stillstand werde den USA im vierten Quartal des zurückliegenden Jahres 0,1 Prozentpunkte beim Wirtschaftswachstum kosten, im ersten Quartal 2019 sogar 0,2 Prozentpunkte. Dafür werde das Wachstum in den Folgequartalen vermutlich etwas höher ausfallen. Nach den Kompensationseffekten werde die Wirtschaftsleistung durch den „Shutdown“ nur um 0,02 Punkte kleiner ausfallen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Shutdown" in USA beendet – zumindest vorerst
Seit mehr als einem Monat legt der Haushaltsstreit Teile der US-Regierung lahm, der „Shutdown“ zehrt an den Nerven der Nation. Nun verkündet US-Präsident Trump eine Einigung mit den Demokraten.
US President Donald Trump speaks about the government shutdown on January 25, 2019, from the Rose Garden of the White House in Washington, DC. (Photo by Alex Edelman / AFP)
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.