Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bei den Versicherern im Land herrscht Stillstand
Wirtschaft 4 Min. 30.03.2020
Exklusiv für Abonnenten

Bei den Versicherern im Land herrscht Stillstand

Am meisten Sorgen bereitet den Luxemburger Versicherungsgesellschaften der wirtschaftliche Stillstand.

Bei den Versicherern im Land herrscht Stillstand

Am meisten Sorgen bereitet den Luxemburger Versicherungsgesellschaften der wirtschaftliche Stillstand.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 4 Min. 30.03.2020
Exklusiv für Abonnenten

Bei den Versicherern im Land herrscht Stillstand

Marco MENG
Marco MENG
Homeoffice und keine neuen Vertragsabschlüsse, so sieht es momentan in der Luxemburger Versicherungsbranche aus - manche trifft die Ausnahmesituation auch härter.

Versicherer in Luxemburg wie in ganz Europa spüren deutlich den Krisenstillstand: Auch das Versicherungsgeschäft stagniert. Gleichzeitig legen die Versicherungsunternehmen die Kundengelder in Wertpapieren an, deren Kurse momentan sehr schwanken und in den letzten Wochen insgesamt rapide gesunken sind. Nicht jeder ist davon gleich betroffen, sagt Marc Hengen, Geschäftsführer des Luxemburger Versicherungsverbands ACA. 

Denn die Versicherer haben unterschiedliche Geschäftsmodelle und unterschiedliche Wertpapierportfolios, in die sie investieren ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Foyer baut Geschäft massiv aus
Die Foyer-Gruppe hat sich am Firmensitz in Leudelingen deutlich vergrößert. Erheblich gewachsen sind auch die Umsätze der Gruppe. Künftig will Foyer der Innovation absolute Priorität einräumen. Am Freitag wurden zwei Apps vorgestellt.
Groupe Foyer - conférence de présse 2018. In der Zone Industrielle in Leudelingen, Leudelange. (Foto: Alain Piron)