Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Autozulieferer müssen Spagat hinlegen
Wirtschaft 4 Min. 13.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Autozulieferer müssen Spagat hinlegen

Auftragsrückgänge durch die Pandemie lassen auch  bei den luxemburgischen Autozulieferern die Einnahmen schwinden - gleichzeitig müssen sie kräftig investieren, um beim technologischen Wandel auch in Zukunft noch relevant zu sein.

Autozulieferer müssen Spagat hinlegen

Auftragsrückgänge durch die Pandemie lassen auch bei den luxemburgischen Autozulieferern die Einnahmen schwinden - gleichzeitig müssen sie kräftig investieren, um beim technologischen Wandel auch in Zukunft noch relevant zu sein.
Foto: Getty Images
Wirtschaft 4 Min. 13.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Autozulieferer müssen Spagat hinlegen

Marco MENG
Marco MENG
Kaufzurückhaltung, sinkende Einnahmen, hohe Investitionskosten: Die Pandemie und der technologische Wandel verlangen den Komponentenherstellern für die Fahrzeugindustrie viel ab.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Autozulieferer müssen Spagat hinlegen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Raval Europe verfolgt Low-Cost-Strategie
Die Firma Raval dürfte nur den wenigsten Autofahrern ein Begriff sein, und doch ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass im eigenen Fahrzeug ein kleines, aber wichtiges Bauteil dieser Firma steckt.
Durch den enormen Kostendruck in der Automobilindustrie setzt Raval konsequent auf Low Cost – und zwar nicht nur in China, sondern auch in Luxemburg.