Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aussagekräftige Muster
Wirtschaft 3 Min. 29.04.2019
Exklusiv für Abonnenten

Aussagekräftige Muster

Für die Aktienmärkte sind die Erwartungen stets schlimmer als das Ergebnis.

Aussagekräftige Muster

Für die Aktienmärkte sind die Erwartungen stets schlimmer als das Ergebnis.
Foto: dpa
Wirtschaft 3 Min. 29.04.2019
Exklusiv für Abonnenten

Aussagekräftige Muster

Die Wahlen zum Europaparlament müssten die Unsicherheit in Europa verringern. Von Düsseldorf bis Differdange und von Paris bis Prag dürfte die schwindende Angst vor den Populisten die europäischen Aktienmärkte ankurbeln, schreibt Investor Ken Fisher.

Von Ken Fisher *

In der Kolumne vom 2 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Kreuz mit dem Kreuz
Das Bewusstsein vieler Europäer hat sich in den vergangenen Jahren verändert - nun müssen sich die EU-Institutionen auch verändern.
Members of the European Parliament take part in a voting session during a plenary session at the European Parliament on March 26, 2019 in Strasbourg, eastern France. - The European Parliament on Tuesday adopted controversial copyright reforms championed by news publishers and the music business, delivering a blow to the tech giants that lobbied furiously against it. (Photo by FREDERICK FLORIN / AFP)
Gute Frage, falsche Wahl
Nach den Wahlen ist vor den Wahlen. 2019 steht eine „Schicksalswahl“ für Europa an. Im Mai entscheidet sich, ob die EU den populistischen Kräften zum Opfer fallen wird.
2019 – Wahljahr in Europa
Ein nationalistischer Sieg bei den Europawahlen würde die EU existenziell erschüttern und in eine weitere tiefe Krise stürzen.
66 Jahre Europa
Europawahlen sind wahrlich kein Publikumsmagnet. Dabei war die direkte Wahl eines EU-Abgeordneten lange keine Selbstverständlichkeit. Ein Rückblick