Wählen Sie Ihre Nachrichten​

ArcelorMittal feiert – und kündigt kräftige Investitionen im Großherzogtum an
Wirtschaft 4 Min. 28.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Stahlherstellung der Zukunft

ArcelorMittal feiert – und kündigt kräftige Investitionen im Großherzogtum an

Das Stahlwerk Esch/Belval wird 2023/24 umgebaut und erhält einen neuen Elektrolichtbogenofen mit verbesserter Energiebilanz.
Stahlherstellung der Zukunft

ArcelorMittal feiert – und kündigt kräftige Investitionen im Großherzogtum an

Das Stahlwerk Esch/Belval wird 2023/24 umgebaut und erhält einen neuen Elektrolichtbogenofen mit verbesserter Energiebilanz.
Foto: Chris Karaba
Wirtschaft 4 Min. 28.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Stahlherstellung der Zukunft

ArcelorMittal feiert – und kündigt kräftige Investitionen im Großherzogtum an

Ein Forschungszentrum in Esch/Alzette entwickelt seit 50 Jahren neue Stahlprodukte und Herstellungsverfahren.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „ArcelorMittal feiert – und kündigt kräftige Investitionen im Großherzogtum an“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stahlproduktion mit Wasserstoff
Für Investitionskosten von einer Milliarde Euro stellt der weltgrößte Stahlhersteller in Spanien das erste Werk auf Null-Emissionen um.
FILE -  This Sept. 22, 2005 file photo shows a steel worker taking a sample at the blast furnace of ThyssenKrupp steel company in Duisburg, western Germany. Official data show that the German economy grew by a powerful 3.6 percent last year, the strongest performance since reunification two decades ago. The preliminary figure announced Wednesday Jan. 12, 2011, by the Federal Statistical Office compared with a painful 4.7 percent contraction in 2009. (AP File Photo/Frank Augstein)