Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Apple: Neue iPhones im September
Wirtschaft 27.08.2015

Apple: Neue iPhones im September

Die nächste iPhone-Generation soll den Namen iPhone 6S, beziehungsweise iPhone 6S Plus tragen.

Apple: Neue iPhones im September

Die nächste iPhone-Generation soll den Namen iPhone 6S, beziehungsweise iPhone 6S Plus tragen.
Foto: AFP
Wirtschaft 27.08.2015

Apple: Neue iPhones im September

Apple kündigte eine Neuheiten-Präsentation am 9. September in San Francisco an. Erwartet wird die nächste iPhone-Generation.

(kw) -Unter dem Motto „Hey Siri, give us a hint“ lud Apple am Donnerstag zum nächsten Event am 9. September an. 

Jährlich wird im September die nächste iPhone-Generation angekündigt, was mit großer Wahrscheinlichkeit auch dieses Jahr wieder so sein wird. 

Neben einer verbesserten Kamera – Gerüchten zufolge, soll die Kamera Fotos mit einer Auflösung von zwölf Megapixeln schießen können –, einem schnelleren Prozessor und einer besseren Akkuleistung, soll das nächste iPhone mit einer neuen Steuerungsmöglichkeit daher kommen. So soll „Force Touch“ Druck erkennen können und so eine neue Art der Navigation ermöglichen. 

Zusätzlich wird eine neue Generation der Fernsehbox  Apple TV erwartet, die einen App Store sowie eine tiefe Siri-Integration bekommen soll.

Die Aktie reagierte kurz nach der Ankündigung kaum auf die Neuigkeit.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neue iPhone-Generation von Apple erwartet
September ist traditionell die Zeit für neue iPhones. Diesmal setzt der Konzern laut Medienberichten unter anderem auf verbesserte Kamera-Technik, um die sinkenden Verkäufe der Geräte anzukurbeln.
ARCHIV - 21.03.2016, USA, Cupertino: Apple stellt in seinem Hauptquartie ein kleineres iPhone SE vor. Apple will laut einem Medienbericht im kommenden Frühjahr wieder ein günstigeres iPhone-Modell ins Sortiment nehmen, um den Absatz in China und anderen Schwellenmärkten anzukurbeln. Es werde als Nachfolger des inzwischen ausgemusterten iPhone SE gesehen, das Apple 2016 auf den Markt brachte, schrieb die japanische Zeitung «Nikkei» am Mittwoch. Foto: Christoph Dernbach/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Das iPhone 6S und 6S Plus im Praxistest: Drück mich ganz fest
Auf den ersten Blick kann man die neue iPhone-Generation nicht von den Vorgängermodellen unterscheiden. Dennoch hat Apple eine Menge geändert. Mit 3D Touch bietet das iPhone nun ein neues Bedienkonzept. Außerdem überzeugt es mit einer hervorragenden neuen Kamera.
Zum Themendienst-Bericht von Christoph Dernbach vom 22. September 2015: Neues Telefon, neue Preise. Das ohnehin schon recht kostspielige iPhone wird noch einmal teurer. Das 6S gibt es mit 16 GB Speicher ab rund 740 Euro, 64 GB kosten 110 Euro mehr. Das iPhone 6S Plus gibt es ab 849 Euro aufw�rts. 
(Archivbild vom 18.09.2015/Die Ver�ffentlichung ist f�r dpa-Themendienst-Bezieher honorarfrei.)  Foto: Andrea Warnecke
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.