Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Apple enthüllt neue iPhones
Wirtschaft 2 Min. 13.10.2020

Apple enthüllt neue iPhones

Mit Verspätung gegenüber der Konkurrenz präsentiert am Dienstag Apple-Chef Tim Cook das mit Spannung erwartete 5G-Smartphone: das iPhone 12.

Apple enthüllt neue iPhones

Mit Verspätung gegenüber der Konkurrenz präsentiert am Dienstag Apple-Chef Tim Cook das mit Spannung erwartete 5G-Smartphone: das iPhone 12.
Foto: AFP
Wirtschaft 2 Min. 13.10.2020

Apple enthüllt neue iPhones

Mit Spannung erwartetes Tech-Event: US-Konzern macht sich fit für die fünfte Mobilfunkgeneration 5G.

(dpa/MeM) - Apple startet mit seinem iPhone in das 5G-Zeitalter. Auf einem Online-Event, zu dem das Unternehmen mit „Hi, Speed“ eingeladen hatte, präsentierte Apple-Chef Tom Cook am Dienstagabend die neue iPhone-Generation, die in 5G-Netzwerken funken kann. 

Vorgestellt wurden neben neuen Apple-Uhren und iPads der virtuelle Assistent „HomePod mini“. Höhepunkt war natürlich die vier neuen Smartphone-Modelle. Das Einsteigergerät „iPhone 12 mini“, das „iPhone 12“, die sich in der Größe des Bildschirms unterscheiden, das„iPhone 12 Pro“ und „iPhone 12 Pro Max“. 


People crowd in front of the Apple Store in Munich, southern Germany, on September 19, 2014 to purchase a new Apple Iphone 6 mobile device. Apple said earlier this week that it had received record pre-orders for its new iPhone models, and that some customers will have to wait for the larger-screen versions of the smartphones. AFP PHOTO / DPA/ PETER KNEFFEL   GERMANY OUT
40 Jahre Konzerngeschichte: Wie Apple zum wertvollsten Konzern der Welt wurde
Einst stand Apple kurz vor der Pleite. Doch dann holte Steve Jobs das Unternehmen aus der Krise. Am Freitag feiert Apple seinen 40. Geburtstag. Ein Rückblick in einer interaktiven Chronologie.

Das Design des iPhone 12 unterscheidet sich im Gehäuse von den Vorgängermodellen,  einer  „Ceramic Shield“-Beschichtung, um das Glas zu schützen sowie einem Display mit doppelt so vielen Pixel als das iPhone 11. Aber vor allem der schnellere Prozessor A14 macht den Unterschied: es ist der schnellste Prozessor aller Smartphones. Eingebaut ist eine Dual-Kamera, die an Leistung alle anderen Smartphone-Kameras übertreffen soll. Mit dem neuen Betriebssystem iOS 14 gibt es zudem einige Neuerungen, wie zum Beispiel mehr Möglichkeiten, Widgets und Apps individuell anzuordnen.

"Das iPhone ist das beliebteste Smartphone weltweit", so Tim Cook.
"Das iPhone ist das beliebteste Smartphone weltweit", so Tim Cook.
Foot: AP

Die neue Generation der Apple-Telefone war wegen der Corona-Krise nicht wie sonst üblich im September präsentiert worden. Im Frühjahr, als eigentlich eine enge Abstimmung mit den Zulieferbetrieben in China notwendig war, konnten die Apple-Ingenieure nicht nach China fliegen. Außerdem waren die Produktionsstätten von Foxconn und anderen Apple-Partnern wochenlang gesperrt.

Auf dem traditionellen September-Event stellte Apple in diesem Jahr stattdessen eine neue Version seiner Smartwatch sowie neue iPad-Modelle vor.

Um die iPhones überhaupt mit dem schnelleren 5G-Datenfunk ausstatten zu können, musste Apple rechtliche Hürden aus dem Weg räumen. Nach einem monatelangen Patent-Konflikt mit dem Modem-Spezialisten Qualcomm konnte der iPhone-Hersteller eine außergerichtliche Einigung erzielen.   

Das iPhone ist für Apple das mit Abstand wichtigste Produkt. Im jüngsten Quartal wurden rund 44 Prozent des Konzern-Umsatzes mit dem Smartphone erwirtschaftet. Im vierten Kalenderquartal liegt der Umsatzanteil des iPhones traditionell noch höher.

Ein genaues Datum für die Markteinführung in Luxemburg wurde nicht bekanntgegeben und ist auch den Händlern noch unbekannt. Es dürfte in den nächsten Wochen so weit sein. Es wird damit gerechnet, dass das kleinste Modell der neuen iPhone-Familie mit 5,4 Zoll ab rund 550 Euro erhältlich ist. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Apple bündelt erstmals Abo-Dienste
Üblicherweise gibt es von Apple im September neue iPhones - doch im Pandemie-Jahr 2020 dauert das einige Wochen länger. Der Konzern stellt aber schon einmal neue Computer-Uhren und iPads vor.
(FILES) In this file photo the apple logo is projected on a screen before the start of a product launch event at Apple's headquarters in Cupertino, California, on September 10, 2019. - Wall Street stocks rose early on September 15, 2020, extending the prior session's gains ahead of a Federal Reserve meeting and Apple event to launch new products. About 15 minutes into trading, the Dow Jones Industrial Average was up 0.6 percent at 28,163.47.The broad-based S&P 500 gained 0.9 percent to 3,415.02, while the tech-rich Nasdaq Composite Index jumped 1.3 percent to 11,204.44. (Photo by Josh Edelson / AFP)