Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuer Pilot im Luxemburger Porsche-Cockpit
Wirtschaft 7 Min. 11.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
André Losch-Gruppe wächst

Neuer Pilot im Luxemburger Porsche-Cockpit

Mit Sportautos und unternehmerischer Tätigkeit konnte Charles Heisbourg zwei Dinge miteinander verknüpfen, die er mag: Seit einem halben Jahr ist er für den Handel mit Porsche, Lamborghini und Bentley in Luxemburg verantwortlich.
André Losch-Gruppe wächst

Neuer Pilot im Luxemburger Porsche-Cockpit

Mit Sportautos und unternehmerischer Tätigkeit konnte Charles Heisbourg zwei Dinge miteinander verknüpfen, die er mag: Seit einem halben Jahr ist er für den Handel mit Porsche, Lamborghini und Bentley in Luxemburg verantwortlich.
Foto: Chris Karaba
Wirtschaft 7 Min. 11.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
André Losch-Gruppe wächst

Neuer Pilot im Luxemburger Porsche-Cockpit

Marco MENG
Marco MENG
Charles Heisbourg (35) leitet seit sechs Monaten das Porsche Zenter Lëtzebuerg.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Neuer Pilot im Luxemburger Porsche-Cockpit“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Neuer Pilot im Luxemburger Porsche-Cockpit“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Benji Kontz und Robert Haas übernehmen die Spitze der Association des Distributeurs Automobiles Luxembourgeois (ADAL). Der bisherige Präsident Ed Goedert hört auf.
Stiftung soll Losch-Gruppe übernehmen
Nach dem Tod André Loschs soll die Gruppe nicht innerhalb der Familie weitergeführt, sondern an eine Stiftung übertragen werden. Ein Novum in Luxemburg. Was hat es damit auf sich?
Zur Losch-Gruppe gehören heute neben den Importgesellschaften wie Autosdistribution Losch, PragAutos und HispanAutos noch verschiedene Autohandelsgesellschaften mit Geschäften an neun Standorten.