Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Amazon erwartet tatsächlich ein Schwarzer Freitag
Wirtschaft 24.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Beginn der Weihnachtseinkaufsaison

Amazon erwartet tatsächlich ein Schwarzer Freitag

In Kalifornien hat der Onlinehändler Amazon vor Kurzem ein zweites Lagerhaus für den taggleichen Versandt von Bestellungen eröffnet.
Beginn der Weihnachtseinkaufsaison

Amazon erwartet tatsächlich ein Schwarzer Freitag

In Kalifornien hat der Onlinehändler Amazon vor Kurzem ein zweites Lagerhaus für den taggleichen Versandt von Bestellungen eröffnet.
Foto: AFP
Wirtschaft 24.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Beginn der Weihnachtseinkaufsaison

Amazon erwartet tatsächlich ein Schwarzer Freitag

Steuerpraktiken und Umgang mit den Mitarbeitern des Onlinehändlers stehen in der Kritik: Proteste und Streiks in 40 Ländern angekündigt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Amazon erwartet tatsächlich ein Schwarzer Freitag“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach Rekordgewinnen flaut der Boom beim Online-Handelsriesen Amazon immer stärker ab - „Milliarden“ Zusatzausgaben erwartet.
ARCHIV - 26.10.2021, Thüringen, Gera: Pakete laufen über ein Laufband in einer Halle. (zu dpa «Amazon erleidet Gewinneinbruch - «Milliarden» Zusatzausgaben erwartet») Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++