Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Eine Katastrophe für das Personal“
Wirtschaft 4 Min. 16.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Alfa-Hotel schließt

„Eine Katastrophe für das Personal“

Accor nahm das 141-Zimmer-Hotel bereits am Mittwoch aus seinem Angebot. Buchungen sind nicht mehr möglich.
Alfa-Hotel schließt

„Eine Katastrophe für das Personal“

Accor nahm das 141-Zimmer-Hotel bereits am Mittwoch aus seinem Angebot. Buchungen sind nicht mehr möglich.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 4 Min. 16.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Alfa-Hotel schließt

„Eine Katastrophe für das Personal“

Yves BODRY
Yves BODRY
Das Traditionshotel Alfa am hauptstädtischen Bahnhof schließt. Hintergrund sollen Streitigkeiten zwischen dem Besitzer und dem Hauptvermieter sein. Noch ist unklar, wie es mit dem Hotel weitergehen wird.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „„Eine Katastrophe für das Personal““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „„Eine Katastrophe für das Personal““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Protestaktion vor Alfa Hotel
Die Gewerkschaft OGBL hat die Mitarbeiter des Alfa Hotels zu einer Protestaktion aufgerufen. Und fordert noch vor Ostern eine Einigung für sie.
Piquet Hotel Alfa / Foto: Steve EASTWOOD
Trotz vorläufigem Aus für Alfa Hotel
Nach der Schließung des Alfa Hotels blicken die Arbeitnehmer in eine ungewisse Zukunft. Einzige positive Nachricht: Jetzt wird ihnen ihr Gehalt ausgezahlt.
Das Alfa-Hotel galt einst als beste Adresse im Bahnhofsviertel.
Nicht bezahlte Mieten erklären die Schließung des Alfa-Hotels am Mittwoch letzter Woche. Der Schweizer Mehrheitsinvestor hofft, das Hotel bald wieder öffnen zu können - ohne den bisherigen Betreiber.
Mittlerweile steht fest: Das traditionsreiche Hotel soll dem Garer Viertel erhalten bleiben.
Nach der Schließung des Alfa-Hotels traf der OGBL am Freitag die Accor-Geschäftsleitung. Die französische Hotelkette Accor und die Besitzer des Hotels arbeiten bereits an einer Lösung.
16.3. Gare / Fermeture Hotel Alfa , Gare / Logo Accor wurden bereits entfernt , geschlossene Türen / Hotel u. Brasserie Foto:Guy Jallay
Nach Gerichtsbeschluss
Das Traditionshotel Alfa-Hotel wurde am Donnerstag auf Gerichtsbeschluss geschlossen. Hintergrund sollen Streitigkeiten zwischen dem Besitzer und dem Hauptvermieter sein.
Das Alfa-Hotel galt einst als beste Adresse im Bahnhofsviertel.