Wählen Sie Ihre Nachrichten​

70 Jahre Marshallplan: Ein Schubs für Luxemburg
Wirtschaft 3 Min. 10.06.2017

70 Jahre Marshallplan: Ein Schubs für Luxemburg

Der Bau der Staumauer in Esch/Sauer wurde 1957 abgeschlossen.

70 Jahre Marshallplan: Ein Schubs für Luxemburg

Der Bau der Staumauer in Esch/Sauer wurde 1957 abgeschlossen.
Foto: LW-Archiv
Wirtschaft 3 Min. 10.06.2017

70 Jahre Marshallplan: Ein Schubs für Luxemburg

Laurent SCHMIT
Laurent SCHMIT
Die US-Geldspritzen ermöglichten hierzulande große Infrastrukturprojekte wie etwa die Staumauer oder die Kanalisierung der Mosel. Doch der Marshallplan war auch die Grundlage für den Platz in Europa, den Luxemburg heute hat.

Von Laurent Schmit

1947 war der Krieg in Luxemburg vorbei, doch die Zukunft war alles andere als gewiss. Zahlreiche Familien hatten Tote zu beklagen, zwei Fünftel aller Häuser im Land waren beschädigt oder zerstört. Die Luxemburger Stahlindustrie hatte den Krieg zwar relativ unbeschadet überstanden, doch die Exporte litten unter der schlechten europäischen Wirtschaftslage.

In vielen europäischen Ländern sah es noch schlechter aus ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vor 70 Jahren: Marshallplan tritt in Kraft
Mit Krediten, Lebensmitteln, Rohstoffen und Waren für damals unvorstellbare 12 Milliarden Dollar halfen die USA dem kriegsgebeutelten Europa ab dem 3. April 1948 wieder auf die Sprünge. Ein Video erklärt, wie auch Luxemburg Nutzen daraus zog.
x