Wählen Sie Ihre Nachrichten​

100 Jahre Gesellschaftsrecht: Der Traum von Delaware
Wirtschaft 5 Min. 14.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

100 Jahre Gesellschaftsrecht: Der Traum von Delaware

Eine Million Unternehmen haben ihren Firmensitz im kleinen Bundesstaat Delaware und dessen Hauptstadt Wilmington.

100 Jahre Gesellschaftsrecht: Der Traum von Delaware

Eine Million Unternehmen haben ihren Firmensitz im kleinen Bundesstaat Delaware und dessen Hauptstadt Wilmington.
Tim Kiser - CC BY-SA 2.5
Wirtschaft 5 Min. 14.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

100 Jahre Gesellschaftsrecht: Der Traum von Delaware

Die Modernisierung des Gesellschaftsrechtes ist fast abgeschlossen, aber es gibt bereits Wünsche für die nächste Reform. Während das Steuerrecht zum „level playing field“ wird, soll das Gesellschaftsrecht zur Wirtschaftsnische werden.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „100 Jahre Gesellschaftsrecht: Der Traum von Delaware“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zwischen Anfang 2012 und Juni 2017
Sexueller Missbrauch an Kindern ist in Luxemburg keine Seltenheit. Von Anfang 2012 bis Ende Juni dieses Jahres wurden hierfür 79 Personen verurteilt. Zeitgleich gab es 220 Gerichtsverfahren und 235 Strafanzeigen.
21.09.12 cite judiciaire luxembourg, justice gericht luxemburg, justiz, gerechtigkeit,  , photo: Marc Wilwert
Gutachten der Staatsbeamtenkammer zum Nationalitätengesetz
Die CHFEP bemängelt in ihrem Gutachten zum Nationalitätengesetz den zu geringen Stellenwert der luxemburgischen Sprache.
Der CHFEP-Vorsitzende Romain Wolff kritisiert den zu geringen Stellenwert der luxemburgischen Sprache beim Nationalitätengesetz.
Modernisierung zum Jubiläum
Passend zum 100-jährigem Jubiläum wird das Gesetz von 1915 modernisiert. Obwohl das Gesellschaftsrecht wesentlich für den wirtschaftlichen Erfolg des Landes ist, fristete es lange ein Schattendasein. Das soll sich nun ändern.
Am 10. August 1915 unterzeichnete Großherzogin Marie-Adelheid das Gesetz zu den Handelsgesellschaften.
Der Traum vom papierlosen Büro
Große Erwartungen sind an das Gesetz zur elektronischen Archivierung geknüpft, das im Juli verabschiedet wurde. Ob es eine neue Erfolgsgeschichte für den Standort Luxemburg wird, ist noch offen.
Der Verband FedISA informierte am Donnerstag über das digitale Unternehmensarchiv