Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wirtschaft

Das Beste aus

Zugriff auf alle Premiuminhalte Jetzt testen
La Chine est devenue selon Robert Mazur la plaque tournante mondiale pour blanchir l'argent sale pour tout un tas d'escroqueries.

"La Chine est l'eldorado du blanchiment"

La Chine est devenue selon Robert Mazur la plaque tournante mondiale pour blanchir l'argent sale pour tout un tas d'escroqueries.
Robert Mazur, l'agent du FBI qui a infiltré le cartel de Pablo Escobar, de passage au Luxembourg.
Erdbeobachtung und die damit gesammelten Daten sind eine wichtige Ressource.

Luxemburg bietet Zugang zu Satellitendaten

Erdbeobachtung und die damit gesammelten Daten sind eine wichtige Ressource.
Die Weltraumagentur Luxemburgs will ansässigen Unternehmen Daten aus dem Weltraum zur Verfügung stellen.
ARCHIV - 03.08.2018, Hessen, Rüsselsheim: Der Schriftzug «Opel» ist an der Fassade des Opel-Werks zu sehen. Wegen eines Betrugsverdachts im Zusammenhang mit Dieselautos durchsucht die Polizei am 15.10.2018 Geschäftsräume des Autobauers Opel. Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Lieber Abfindung als Wechsel: 1340 Beschäftigte verlassen Opel

ARCHIV - 03.08.2018, Hessen, Rüsselsheim: Der Schriftzug «Opel» ist an der Fassade des Opel-Werks zu sehen. Wegen eines Betrugsverdachts im Zusammenhang mit Dieselautos durchsucht die Polizei am 15.10.2018 Geschäftsräume des Autobauers Opel. Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Teile der Belegschaft in Rüsselsheim zweifeln das Geschäftsmodell der französischen Firma Segula stark an und bevorzugen daher eine Abfindung über einen Wechsel.
Dieter Zetsche, outgoing CEO of German car maker Daimler, addresses shareholders during Daimler's annual general meeting on May 22, 2019 in Berlin. - Daimler boss Dieter Zetsche, 66, bows out after 13 years on with his Swedish successor Ola Kallenius needing to tackle problems brewing under the bonnet of the Mercedes-Benz maker. (Photo by John MACDOUGALL / AFP)

Zetsche bekräftigt Sparanstrengungen bei Daimler

Dieter Zetsche, outgoing CEO of German car maker Daimler, addresses shareholders during Daimler's annual general meeting on May 22, 2019 in Berlin. - Daimler boss Dieter Zetsche, 66, bows out after 13 years on with his Swedish successor Ola Kallenius needing to tackle problems brewing under the bonnet of the Mercedes-Benz maker. (Photo by John MACDOUGALL / AFP)
Nach mehr als 13 Jahren an der Daimler-Spitze übergibt Vorstandschef Zetsche das Ruder an seinen Nachfolger Källenius - und macht noch einmal klar, wohin die Reise gehen muss.

ArcelorMittal explique son projet de transformation

Le projet de transformation fait craindre aux syndicats d'importantes réductions d'effectifs. ArcelorMittal tente de rassurer.

Strom in Luxemburg um 4,5 Prozent teurer geworden

In der zweiten Jahreshälfte 2018 sind die Preise für Strom und Gas im Großherzogtum zum Teil deutlich angestiegen. Sie zählen aber weiterhin zu den niedrigsten der EU.
asdf

Apple Pay startet in Luxemburg

asdf
Nun ist es offiziell: BGL BNP Paribas bietet ihren Kunden seit Dienstag Apple Pay an.
(FILES) This file picture taken on May 20, 2019 shows a Huawei logo displayed at a retail store in Beijing. - Huawei founder Ren Zhengfei on May 21, 2019 shrugged off US attempts to block his company's global ambitions, saying the United States underestimates the telecom giant as it is ready to withstand the impact. (Photo by FRED DUFOUR / AFP)

USA gewähren Huawei 90 Tage Aufschub

(FILES) This file picture taken on May 20, 2019 shows a Huawei logo displayed at a retail store in Beijing. - Huawei founder Ren Zhengfei on May 21, 2019 shrugged off US attempts to block his company's global ambitions, saying the United States underestimates the telecom giant as it is ready to withstand the impact. (Photo by FRED DUFOUR / AFP)
Die US-Regierung setzt die Sanktionen gegen Huawei zumindest teilweise wieder aus. Zunächst drei Monate lang sollen bestehende Smartphones und Mobilfunk-Netze versorgt werden können.
10.5.2016 Luxembourg, Kirchberg, ICT Spring photo Anouk Antoy

L'innovation tient son salon

10.5.2016 Luxembourg, Kirchberg, ICT Spring photo Anouk Antoy
L'intelligence artificielle se trouvera au programme de cette édition 2019 de l'ICT Spring Europe
Die Stechuhr, Arbeitszeitmesser, ein vor 150 Jahren erfundener Zeitmesser, der in den Fabriken und später den Büros fümesser, ein vor 150 Jahren erfundener Zeitmesser, der in den Fabriken und später den Büros für Disziplin und Kontrolle sorgte?

Rückkehr der Stechuhr

Die Stechuhr, Arbeitszeitmesser, ein vor 150 Jahren erfundener Zeitmesser, der in den Fabriken und später den Büros fümesser, ein vor 150 Jahren erfundener Zeitmesser, der in den Fabriken und später den Büros für Disziplin und Kontrolle sorgte?
Kommt nun die Stechuhr für alle? Das Urteil zur Arbeitszeiterfassung ist gut gemeint, bezieht sich aber auf eine Welt von gestern.
Zum Themendienst-Bericht von Dirk Averesch vom 27. Februar 2018: 5G ist das nächste große Ding in Sachen Mobilfunk. Erste funktionierende Netze werden für 2020 erwartet. Bis dahin zeigt die Branche auf dem Mobile World Congress (bis 1. März) schon einmal, was damit alles möglich sein könnte.
(Bild vom 26.02.2018/Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher.) Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++

5G: Die Konsultationen über Aufbau und Betrieb des Netzes laufen

Zum Themendienst-Bericht von Dirk Averesch vom 27. Februar 2018: 5G ist das nächste große Ding in Sachen Mobilfunk. Erste funktionierende Netze werden für 2020 erwartet. Bis dahin zeigt die Branche auf dem Mobile World Congress (bis 1. März) schon einmal, was damit alles möglich sein könnte.
(Bild vom 26.02.2018/Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher.) Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Die ganze Welt wartet auf das superschnelle Mobilfunknetz der fünften Generation 5G – Luxemburg startet jetzt durch.
Inauguration officielle des nouvelles salles de repli Labgroup / LABGROUP / Contern / Photo: Blum Laurent

Le «112» des bureaux

Inauguration officielle des nouvelles salles de repli Labgroup / LABGROUP / Contern / Photo: Blum Laurent
La société Labgroup propose à ses clients des postes de travail en cas de sinistre
A Huawei logo is displayed at a retail store in Beijing on May 20, 2019. - US internet giant Google, whose Android mobile operating system powers most of the world's smartphones, said it was beginning to cut ties with China's Huawei, which Washington considers a national security threat. (Photo by FRED DUFOUR / AFP)

Sanktionen schneiden Huawei künftig von Google-Diensten ab

A Huawei logo is displayed at a retail store in Beijing on May 20, 2019. - US internet giant Google, whose Android mobile operating system powers most of the world's smartphones, said it was beginning to cut ties with China's Huawei, which Washington considers a national security threat. (Photo by FRED DUFOUR / AFP)
Die USA treiben Huawei mit dem Entzug des Zugangs zu wichtiger Technologie in die Enge. Für den chinesischen Konzern steht der europäische Smartphone-Markt auf dem Spiel. Auch Mobilfunk-Betreiber bekommen Probleme.
ARCHIV - 12.09.2018, Nordrhein-Westfalen, Weeze: Flugzeuge der irischen Airline Ryanair stehen auf dem Vorfeld des Flughafens Weeze. (Zu dpa "Ryanair macht Tegel zur Basis - scharfe Töne gegen Gewerkschaften") Foto: Marcel Kusch/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Ryanair: Niedrigster Jahresgewinn seit vier Jahren

ARCHIV - 12.09.2018, Nordrhein-Westfalen, Weeze: Flugzeuge der irischen Airline Ryanair stehen auf dem Vorfeld des Flughafens Weeze. (Zu dpa "Ryanair macht Tegel zur Basis - scharfe Töne gegen Gewerkschaften") Foto: Marcel Kusch/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Der Billigflieger Ryanair hat mit etlichen Problemen zu kämpfen, die sich unter anderem auf die Jahresbilanz niederschlagen.
Nicolas Vandamme, Antoine Rigitano et François Scherer (de g. à dr.) valorisent les métiers du transport et de la logistique avec la réalité virtuelle.

Ces start-up qui réinventent la logistique

Nicolas Vandamme, Antoine Rigitano et François Scherer (de g. à dr.) valorisent les métiers du transport et de la logistique avec la réalité virtuelle.
Sumy, Clear Logistics et Firis: ces entreprises luxembourgeoises innovantes pourraient révolutionner le secteur.
Wirtschaft, Apex, Peter Hughes, chef, Fondsadministratoren wie LRI Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort

Fonds: Apex will Komplettanbieter in Luxemburg werden

Wirtschaft, Apex, Peter Hughes, chef, Fondsadministratoren wie LRI Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Die Apex-Gruppe übernimmt in Luxemburg Fondsdienstleister und legt sie zusammen. Sind Stellen gefährdet? Nein, sagt Firmengründer Peter Hughes im Interview mit dem "Luxemburger Wort".
ARCHIV - 28.03.2014, USA, Spartanburg: Mitarbeiter des BMW-Werkes arbeiten an einem SUV. Eine weitere Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und China könnte die deutschen Autokonzerne nach Einschätzung von Unternehmensberatern schon bald deutlich treffen. Die deutschen Hersteller exportieren von ihren Werken in Amerika aus nach China. Zölle von Peking auf US-Ausfuhren würden so auch die deutschen Unternehmen treffen. Foto: Daniel Schnettler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Trump verschiebt Entscheidung über Autozölle

ARCHIV - 28.03.2014, USA, Spartanburg: Mitarbeiter des BMW-Werkes arbeiten an einem SUV. Eine weitere Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und China könnte die deutschen Autokonzerne nach Einschätzung von Unternehmensberatern schon bald deutlich treffen. Die deutschen Hersteller exportieren von ihren Werken in Amerika aus nach China. Zölle von Peking auf US-Ausfuhren würden so auch die deutschen Unternehmen treffen. Foto: Daniel Schnettler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
US-Präsident Trump lässt sich ein halbes Jahr mehr Zeit, um über Autozölle zu entscheiden. Bis dahin soll verhandelt werden. Schon nächste Woche soll es losgehen.
20 der 100 reichsten Deutschen haben laut dem Bericht Verbindungen zu Luxemburg.

"Reiche Deutsche zieht es immer noch nach Luxemburg"

20 der 100 reichsten Deutschen haben laut dem Bericht Verbindungen zu Luxemburg.
Reporter aus Deutschland, Frankreich und Belgien haben Daten ausgewertet, die aus dem frei zugänglichen Handelsregister des Großherzogtums stammen.
16.05.2019, Bayern, München: Das Logo des Münchner Autobauers BMW ist auf den Felgen eines Autos zu sehen. In der Münchner Olympiahalle kommen am 16.05.2019 BMW-Aktionäre zur Hauptversammlung zusammen. Foto: Sina Schuldt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

BMW-Aktionäre watschen Konzernführung ab

16.05.2019, Bayern, München: Das Logo des Münchner Autobauers BMW ist auf den Felgen eines Autos zu sehen. In der Münchner Olympiahalle kommen am 16.05.2019 BMW-Aktionäre zur Hauptversammlung zusammen. Foto: Sina Schuldt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Die erfolgsverwöhnten BMW-Aktionäre haben Vorstandschef Krüger die Leviten gelesen.
US President Donald Trump speaks at the Cameron LNG Export Facility on May 14, 2019, in Hackberry, Louisiana. (Photo by Brendan Smialowski / AFP)

Telekomdekret: Trump bläst Huawei den Marsch

US President Donald Trump speaks at the Cameron LNG Export Facility on May 14, 2019, in Hackberry, Louisiana. (Photo by Brendan Smialowski / AFP)
Präsident Trump gibt dem US-Handelsministerium neue Instrumente an die Hand, um ausländische Telekom-Anbieter auszubooten. Die Zielrichtung ist klar: China und sein Telekom-Riese Huawei.