Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wirtschaft

Das Beste aus

Zugriff auf alle Premiuminhalte Jetzt testen
Ghosn wird massiver Steuerbetrug vorgeworfen.

Ex-Nissan-Chef Ghosn und Konzern in Japan angeklagt

Ghosn wird massiver Steuerbetrug vorgeworfen.
Gegen den seit drei Wochen in Haft sitzenden früheren Nissan-Chef Carlos Ghosn sowie den Konzern selbst ist in Japan Anklage wegen Verstoßes gegen Börsenauflagen erhoben worden.
Wi , ITV Georges Bock , ehem. KPMG , Unternehmer , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort

„Ein neuer Startpunkt“

Wi , ITV Georges Bock , ehem. KPMG , Unternehmer , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Georges Bock, langjähriger Partner von KPMG, geht neue Herausforderungen an. Nach 27 Jahren verlässt er das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen, um bei einer jungen Firma strategisch zu helfen.
 Die 25 Opec+-Länder fanden am Freitag eine Einigung.

„Opec+“ will deutlich weniger Öl produzieren - Preis steigt

 Die 25 Opec+-Länder fanden am Freitag eine Einigung.
Durch den Sinkflug des Ölpreises seit Oktober steht das Opec-Kartell unter Druck. Das Ringen in Wien führt aber letztlich zur erwarteten Drosselung der Produktion. Und was kommt auf die Verbraucher zu?

Nachwachsende Kunststoffe

Die Nachricht hatte Explosionskraft: Seit Anfang 2018 importiert China keinen Plastikmüll mehr. Die Reaktion der EU: Bis 2030 müssen alle Plastikverpackungen recycelbar sein. Auch Biokunststoffe sollen helfen. Leichter gesagt als getan.
(FILES) In this file photo taken on July 8, 2018 a woman uses her mobile phone in front of a Huawei logo at Beijing International Consumer Electronics Expo in Beijing. - The chief financial officer of China's global telecommunications giant Huawei has been arrested in Canada and faces extradition to the United States, triggering a strong protest by Beijing, which called for her immediate release. (Photo by WANG ZHAO / AFP)

EU-Kommissar: Sollten uns Sorgen wegen Huawei machen

(FILES) In this file photo taken on July 8, 2018 a woman uses her mobile phone in front of a Huawei logo at Beijing International Consumer Electronics Expo in Beijing. - The chief financial officer of China's global telecommunications giant Huawei has been arrested in Canada and faces extradition to the United States, triggering a strong protest by Beijing, which called for her immediate release. (Photo by WANG ZHAO / AFP)
Nach Einschätzung von EU-Digitalkommissar Andrus Ansip stellt der chinesische Technologiekonzern ein Sicherheitsproblem dar. In Luxemburg fordert die Piratenpartei Aufklärung von der Regierung.
Money Launddy blanchiment

Antiblanchiment: le dossier urgent de Gramegna

Money Launddy blanchiment
«Gramegna I» avait promis de décoller l’image de paradis fiscal du Luxembourg, «Gramegna II» va devoir s’en occuper encore et rapidement: le GAFI revient en juin 2020.
L'Afrique se différencie des autres régions du monde par la façon dont elle s'accapare et exploite les nouvelles technologies.

EY Luxembourg: «Il est temps de voir l'Afrique autrement»

L'Afrique se différencie des autres régions du monde par la façon dont elle s'accapare et exploite les nouvelles technologies.
Aïssata Coulibaly, senior manager chez EY Luxembourg, explique l'engouement du private equity pour le continent africain.
(FILE) This file photo taken on May 3, 2018 shows a Huawei logo in a shop in Shanghai. - China reacted furiously on December 6 after a top executive and daughter of the founder of Chinese telecom giant Huawei was arrested in Canada following a US extradition request, threatening to rattle a trade war truce with the United States. (Photo by Johannes EISELE / AFP)

Huawei-Finanzchefin in Kanada verhaftet - China kritisiert USA

(FILE) This file photo taken on May 3, 2018 shows a Huawei logo in a shop in Shanghai. - China reacted furiously on December 6 after a top executive and daughter of the founder of Chinese telecom giant Huawei was arrested in Canada following a US extradition request, threatening to rattle a trade war truce with the United States. (Photo by Johannes EISELE / AFP)
Kaum haben sich Peking und Washington im Handelsstreit angenähert, sorgt die Verhaftung der Tochter des Huawei-Gründers Ren Zhengfei für neuen Ärger. Was steckt hinter den Vorwürfen gegen den chinesischen Technologie-Riesen?
Wirtschaft- ArcelorMittal in Düdelingen, Dudelange. Foto: Chris Karaba

Dudelange: Liberty House peine à rassurer

Wirtschaft- ArcelorMittal in Düdelingen, Dudelange. Foto: Chris Karaba
Liberty House a-t-elle une stratégie industrielle pour Dudelange, qui produira de l'acier Usibor que pendant deux ans après son rachat? La visite-éclair de quatre directeurs au Luxembourg, lundi, n’a pas levé les inquiétudes.
04.12.2018, Niedersachsen, Wolfsburg: Die Volkswagen-Modelle T-Cross (l) und T-Roc werden mit Hebebühnen in einem Autoturm auf dem Werksgelände von Volkswagen transportiert. Einmal im Jahr lädt der Volkswagen-Konzern Medienvertreter zu einem Fototermin in die Autotürme in der Autostadt ein. Dort können die neuesten Fahrzeugmodelle fotografiert werden. Foto: Peter Steffen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

VW: 2026 beginnt letzter Produktstart auf Verbrennerplattform

04.12.2018, Niedersachsen, Wolfsburg: Die Volkswagen-Modelle T-Cross (l) und T-Roc werden mit Hebebühnen in einem Autoturm auf dem Werksgelände von Volkswagen transportiert. Einmal im Jahr lädt der Volkswagen-Konzern Medienvertreter zu einem Fototermin in die Autotürme in der Autostadt ein. Dort können die neuesten Fahrzeugmodelle fotografiert werden. Foto: Peter Steffen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
„Im Jahr 2026 beginnt der letzte Produktstart auf einer Verbrennerplattform“, sagte VW-Chefstratege Michael Jost am Dienstag in Wolfsburg.

Wachstum nach unten revidiert

Angesichts wachsender Risiken erwartet der Statec für dieses und nächstes Jahr ein globales Wirtschaftswachstum von drei Prozent. Im Frühjahr hatte das nationale Statistikamt für dieses Jahr noch ein Wachstum von vier Prozent erwartet.
Mit Hilfe des Kameraturms der Flugsicherung auf dem Saarbrücker Flughafen werden von Leipzig aus die An- und Abflüge gesteuert.

Saarbrücker Flughafen wird ferngesteuert

Mit Hilfe des Kameraturms der Flugsicherung auf dem Saarbrücker Flughafen werden von Leipzig aus die An- und Abflüge gesteuert.
Eine Luxair-Maschine aus Luxemburg ist die erste, die eine Landeerlaubnis aus 400 Kilometern Entfernung bekommt.

Visa und Mastercard bieten der EU Gebührensenkung an

Die Kreditkartenanbieter Visa und Mastercard stellen laut der EU-Kommission geringere Abrechnungsgebühren für bestimmte Einkäufe in Aussicht.
Pour "compenser les gains de productivité", le ministre promettait cet été congé et moins d'heures. Quels gains, lui répond l'UEL

L'intenable promesse de Schneider

Pour "compenser les gains de productivité", le ministre promettait cet été congé et moins d'heures. Quels gains, lui répond l'UEL
En juillet, le ministre de l'Economie promettait une réduction du temps de travail et une semaine de congé supplémentaire dans le privé. Une promesse intenable que le monde économique dénonce depuis le début de l'année.

Tarifkonflikt im Bausektor: Einigung gefunden

Der seit 2016 andauernde Tarifkonflikt ist zu Ende: Am Dienstag wurde der Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer des Bausektors unterschrieben. Das teilt die Arbeitnehmerorganisation OGBL mit.
Un magasinier dans les entreprôts d'Amazon

Facteurs - Amazon: Post pris entre deux feux

Un magasinier dans les entreprôts d'Amazon
Post doit se battre sur deux fronts: pour assurer le service universel et ses obligations de résultats et pour convaincre Amazon qu'il est le mieux placé pour livrer ses colis. Un challenge.
ARCHIV - 11.12.2016, Bayern, München: ILLUSTRATION - Das Icon der Social Media-Plattform Google Plus (google+) ist auf einem Monitor durch eine Linse zu sehen während weitere Icons daneben angeordnet sind. - 08.10. Google räumt ein, dass sein Online-Netzwerk Google Plus jahrelang ein Datenleck hatte: App-Entwickler konnten seit 2015 ohne Erlaubnis auf einige privaten Nutzerdaten zugreifen. Google entdeckte und schloss die Lücke im März - verschwieg das aber zunächst. Nun wird der gescheiterte Facebook-Rivale für Verbraucher geschlossen. Foto: Tobias Hase/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Rasche Einführung einer EU-Digitalsteuer vorerst gescheitert

ARCHIV - 11.12.2016, Bayern, München: ILLUSTRATION - Das Icon der Social Media-Plattform Google Plus (google+) ist auf einem Monitor durch eine Linse zu sehen während weitere Icons daneben angeordnet sind. - 08.10. Google räumt ein, dass sein Online-Netzwerk Google Plus jahrelang ein Datenleck hatte: App-Entwickler konnten seit 2015 ohne Erlaubnis auf einige privaten Nutzerdaten zugreifen. Google entdeckte und schloss die Lücke im März - verschwieg das aber zunächst. Nun wird der gescheiterte Facebook-Rivale für Verbraucher geschlossen. Foto: Tobias Hase/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Die österreichische Ratspräsidentschaft wollte mit der Brechstange bis Jahresende eine stärkere Besteuerung von Digitalriesen wie Google und Co auf den Weg bringen. Das hat nicht geklappt.
Der China-Experte Robert Scharfe ist seit 2012 Geschäftsführer der 
Luxemburger Börse.

Börse-Chef Robert Scharfe sieht in China noch viel Potenzial

Der China-Experte Robert Scharfe ist seit 2012 Geschäftsführer der 
Luxemburger Börse.
„Grüne“ Anleihen, Öffnung der chinesischen Wirtschaft, Ausarbeitung internationaler Standards – im Gespräch mit dem „Luxemburger Wort“ erklärt Robert Scharfe, welches Potenzial in den Beziehungen mit China steckt.
ARCHIV - 19.06.2018, Berlin: Ein Bitcoin-Logo hängt im Schaufenster der Bitcoin-Kneipe Room 77 im Kreuzberger Graefekiez. Am 26.11. markiert der Bitcoin nach einer steilen Talfahrt das Jahrestief von 3474 Dollar - so wenig war er zuletzt im September 2017 wert. Foto: Jens Kalaene/ZB/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Neuer Schwächeanfall beim Bitcoin

ARCHIV - 19.06.2018, Berlin: Ein Bitcoin-Logo hängt im Schaufenster der Bitcoin-Kneipe Room 77 im Kreuzberger Graefekiez. Am 26.11. markiert der Bitcoin nach einer steilen Talfahrt das Jahrestief von 3474 Dollar - so wenig war er zuletzt im September 2017 wert. Foto: Jens Kalaene/ZB/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Die wichtigste Digitalwährung Bitcoin bleibt unter Druck. Am Montag kam es auf der Handelsplattform Bitcoin erneut zu starken Kursverlusten.
A newspaper featuring a front page story about the meeting between US President Donald Trump and Chinese President Xi Jinping as seen at a news stand in Beijing on December 3, 2018. - The headline says the two leaders agreed not to increase tarrifs. China's state-run media hailed the trade war truce with the United States as "momentous" on December 3 but warned of complex negotiations ahead, even as President Donald Trump said Beijing agreed to cut car tariffs. (Photo by GREG BAKER / AFP)

Trump: China kommt USA bei Autozöllen entgegen

A newspaper featuring a front page story about the meeting between US President Donald Trump and Chinese President Xi Jinping as seen at a news stand in Beijing on December 3, 2018. - The headline says the two leaders agreed not to increase tarrifs. China's state-run media hailed the trade war truce with the United States as "momentous" on December 3 but warned of complex negotiations ahead, even as President Donald Trump said Beijing agreed to cut car tariffs. (Photo by GREG BAKER / AFP)
Der US-Präsident hat auf Twitter verkündet, dass China die Einfuhrzölle für amerikanische Autos wieder senken wolle. Peking bleibt in seiner Reaktion zunächst vage.