Medienberichte Kushner nutzte private Mailadresse

"But her Emails..." wurde im Wahlkampf zum geflügelten Wort, weil Hillary Clinton offizielle Mails über einen privaten Server verschickt haben soll. Jetzt ist Trump-Schwiegersohn Jared Kushner mit ähnlichen Vorwürfen konfrontiert.

Präsidentenschwiegersohn in Erklärungsnot: Donald Trumps Berater Jared Kushner soll ein privates Mailkonto für die Kommunikation mit der Regierung genutzt haben. Ein heikles Thema, weil der Trump-Wahlkampf Hillary Clinton Ähnliches vorgehalten hatte. Mehr

Zapping "Norsemen" Die spinnen, die Wikinger

Rauben, Morden und Plündern kann anstrengend sein. Dass es selbst für unbeteiligte Zuschauerrichtig unterhaltsam ist, beweisen die „Norsemen“. Die norwegische Serie tischt Klischees auf, um sie umso hemmungsloser aufzumischen. Ein Genuss im Quicky-Format. Mehr

Film critique «Loveless» Lorsque l'amour a déserté les cœurs

Le divorce et son lot de souffrances. Les parents qui se déchirent pour obtenir la garde de leurs enfants. Voilà le scénario aussi tragique que classique. Le réalisateur russe Andrey Zvyagintsev inverse la perspective dans son dernier film couronné par le prix du jury au Festival de Cannes. Mehr

FIFA 18 Jans und Chanot mit den besten Werten

Am Freitag erscheint das Videospiel FIFA 18. Auch bei der neuen Ausgabe sind wieder zahlreiche Luxemburger dabei. Über das beste Ranking aus Sicht der FLF-Akteure können sich Laurent Jans und Maxime Chanot freuen. Mehr

Mit Schaufel und Propangas Wintercaravaning im Trend

Herbst- und Wintercampen ist angesagt. Immer mehr Deutsche nutzen Caravan oder Reisemobil auch in den nassen und kalten Jahreszeiten, um individuell unterwegs zu sein. Allerdings sollten Camper vorbereitet sein, wenn die Außentemperaturen sinken. Mehr

Südpolen Wilde Pferde und duftende Gärten

Die Region Malopolska im Süden Polens ist ein Paradies für Wanderer, Reiter und Genießer. Die dort heimischen Pferde mögen klein sein, doch die Landschaft ist grandios und die Menschen sind großherzig. Mehr

Erziehung Doktorspiele gehören dazu

Zum Themendienst-Bericht von Sabine Maurer vom 15. September 2017: Dass Kinder Nacktsein spannend finden oder Geschlechtsverkehr nachspielen, ist normal. Schon im Kita-Alter sind die meisten gut aufgeklärt. (Archivbild vom 13.09.2017/Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher.) Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Erwischen Eltern ihre Kinder bei sexuellen Handlungen, erschreckt das viele. Wichtig ist es, Ruhe zu bewahren und die Intimsphäre der Kinder zu achten. In den meisten Fällen sind Doktorspiele bei den Kleinen harmlos. Mehr