Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Armee ist ein wichtiger Helfer im Falle von Krisen und Katastrophen, so auch in der Corona-Krise und rezent bei der Hochwasserkatastrophe.
Die Armee ist ein wichtiger Helfer im Falle von Krisen und Katastrophen, so auch in der Corona-Krise und rezent bei der Hochwasserkatastrophe.
Mit der Reform des Armeegesetzes werden zwei neue Militärkarrieren geschaffen und der Freiwilligendienst wird auf vier Jahre verlängert.
Politik von Michèle GANTENBEIN 4 Min. 23.07.2021
Das Projekt wurde politisch, wissenschaftlich und international so hoch aufgehängt, dass ein Versagen nicht eingestanden werden kann.
Das Projekt wurde politisch, wissenschaftlich und international so hoch aufgehängt, dass ein Versagen nicht eingestanden werden kann.
Am Donnerstag wurden bei 7194 Corona-Tests 103 Personen positiv getestet. Drei weitere Patienten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Alle Details im Ticker.
Politik 23.07.2021
Leitartikel Politik von Marc SCHLAMMES 2 Min. 23.07.2021
 Indem sich die Mehrheitsfraktionen ihren Ministern gehorsam unterwerfen, schwächen sie die Chamber, das Herzstück der Demokratie.
 Indem sich die Mehrheitsfraktionen ihren Ministern gehorsam unterwerfen, schwächen sie die Chamber, das Herzstück der Demokratie.
Blau-Rot-Grün regiert nach dem Prinzip „Mehrheit ist Mehrheit“, vermeidet jede inhaltiche Debatte. Und am Ende gibt es einen großen Verlierer.
Leitartikel Politik von Marc SCHLAMMES 2 Min. 23.07.2021
ARCHIV - 08.06.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Der Hausarzt Tim Koop impft in seiner Praxis einen Jugendlichen mit dem Serum von Biontech/Pfizer. In der Debatte um Corona-Impfungen für Kinder und Jugendliche setzt sich die Ständige Impfkommission (Stiko) zunehmend gegen Druck aus der Politik zur Wehr. (zu dpa «Impfkommission wehrt sich gegen Söder in Debatte zum Kinder-Impfen») Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Lediglich 2,92 Prozent der Menschen, die in den vergangenen sechs Monaten positiv getestet wurden, waren vollständig geimpft.
Lokales 23.07.2021
Photo par Marion Dessard
Photo par Marion Dessard
Junge innovative Unternehmen können sich auf Luxinnovation und seine Partner verlassen, um ihr Wachstum zu beschleunigen.
Sponsored Content
An der Brücke im Grund

Einmal Pflastersteine Aller - Retour

Lokales 3 von David THINNES 23.07.2021
Lokales, Chantier Grund, Bisserweg, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
An der Brücke im Grund

Einmal Pflastersteine Aller - Retour

Lokales, Chantier Grund, Bisserweg, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Aus Sicherheitsgründen wurden die Pflastersteine auf der Brücke in Luxemburg-Grund entfernt. Doch sie sollen bald zurückkehren.
Lokales 3 von David THINNES 23.07.2021
Politik 23.07.2021
Der neue starke Mann bei Editpress: Jean-Lou Siweck.
Der neue starke Mann bei Editpress: Jean-Lou Siweck.
Mit Jean-Lou Siweck tritt ein bekanntes Gesicht an die Spitze des öffentlich-rechtlichen Radios.
Politik 23.07.2021
ARCHIV - 09.07.2021, Spanien, Palma de Mallorca: Touristen genießen die Sonne am Strand von Arenal. (zu dpa «Mallorca «absolut sicheres Urlaubsziel» trotz Infektionsrekord» vom 16.07.2021) Foto: Clara Margais/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
International 17 Min. 23.07.2021
22.07.2021, Spanien, Palma de Mallorca: Jannik aus Hamburg vergnügt sich abends an der Strandpromenade von Palma. Die Zahl der Neuerkrankungen je 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen stieg auf den Balearen mit Mallorca als liebster Ferieninsel der Deutschen auf 365. In Spanien liegt der Wert in 16 seiner 17 Regionen über 200, ab dem Deutschland ein Land oder eine Region zum Hochinzidenzgebiet erklären kann. Foto: Clara Margais/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Spanien ist Hochinzidenzgebiet

Das "Ende der Pandemie" an der Playa de Palma

International 3 Min. 23.07.2021
Christine Majerus und Raphaël Stacchiotti als Fahnenträger Luxemburgs / Eröffnungsfeier - Olympia / 23.07.2021 / Olympische Spiele 2020 / Tokio 2020 / Foto: Yann Hellers
Kaiser Naruhito hat am Freitag den Startschuss zu den Olympischen Sommerspielen in Tokio gegeben. Großherzog Henri war auch dabei.
Sport 17 1 23.07.2021
Sanfte Mobilität

Mit Begeisterung zur Schule

Lokales von Jean-Philippe SCHMIT 2 Min. 23.07.2021
Sanfte Mobilität

Mit Begeisterung zur Schule

Die Aktion "Mam Velo an d'Schoul" sorgte für viel Aufregung. Die diesjährige Ausgabe ist abgeschlossen und die Organisatoren zogen Bilanz.
Lokales von Jean-Philippe SCHMIT 2 Min. 23.07.2021
Grüne Landschaften, friedliche Dörfer, stolze Burgen … so wird das Guttland meist von seinen Besuchern erlebt und geschätzt.
Sponsored Content
(FILES) In this file photograph taken on June 29, 2021, a medical official holds a vial of the Moderna Covid-19 vaccine in Quimper, western France. - The European medicines watchdog on July 23, 2021, has approved the use of Moderna's anti-coronavirus vaccine for children aged 12 to 17, making it the second jab for adolescents for use on the continent. (Photo by Fred TANNEAU / AFP)
(FILES) In this file photograph taken on June 29, 2021, a medical official holds a vial of the Moderna Covid-19 vaccine in Quimper, western France. - The European medicines watchdog on July 23, 2021, has approved the use of Moderna's anti-coronavirus vaccine for children aged 12 to 17, making it the second jab for adolescents for use on the continent. (Photo by Fred TANNEAU / AFP)
Grünes Licht für den Picks für Kinder: Die Experten der EMA empfehlen die Zulassung des Moderna-Impfstoffes auch für 12- bis 17-Jährige.
International 2 Min. 23.07.2021

Hochwasser in Luxemburg

Lokales,Hocvhwasser,Überschwemmung Echternach.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Lokales von Maximilian RICHARD 5 Min. 23.07.2021
Parlamentarische Bilanz

ADR warnt vor Wahlbetrug

Politik von Marc SCHLAMMES 3 Min. 23.07.2021
Für Fernand Kartheiser und die ADR muss es ein Referendum zur Verfassungsreform geben.
Parlamentarische Bilanz

ADR warnt vor Wahlbetrug

Für Fernand Kartheiser und die ADR muss es ein Referendum zur Verfassungsreform geben.
Keine Verfassungsreform ohne Referendum: Was die ADR bei ihrem Parteitag in einer Resolution festhielt, bekräftigt die Partei bei ihrer parlamentarischen Bilanz.
Politik von Marc SCHLAMMES 3 Min. 23.07.2021
Kurz vor der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes haben Tessy Antony de Nassau und Frank Floessel im kleinen Kreis geheiratet.
Panorama 23.07.2021

Olympia 2021

Sport 1 23.07.2021
Luxtimes,Nicolas Wagner ,Olympiateilnehmer im Dressurreiten.,Pferdesport.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Sport 23.07.2021
Jeff Henckels (Luxemburg) - 26A / Bogenschießen, Men's Individual Ranking Round, Olympia / 23.07.2021 / Olympische Spiele 2020 / Tokio 2020 / Foto: Yann Hellers
Sport 23.07.2021
Die Luxemburger U23-Fahrer Kevin Geniets und Michel Ries zusammen mit dem Junioren Mats Wenzel bei der Besichtigung des Schlußparcours in Harrogate - UCI-Straßenweltmeisterschaften 2019 in Yorkshire - Foto: Serge Waldbillig
Olympische Spiele in Tokio

Die Fortsetzung einer Luxemburger Tradition

Sport 23.07.2021
Ni Xia Lian. Tennis de table. Coque, Luxembourg. Foto : Stéphane Guillaume
Soldiers of the Armed Forces of Haiti guard the casket of slain President Jovenel Mo�se at his funeral on July 23, 2021, in Cap-Haitien, Haiti. - Mo�se, 53, was shot dead in his home in the early hours of July 7. (Photo by Valerie BAERISWYL / AFP)
Die Auswahl der Redaktion

Bilder des Tages

Spektakuläre Fotos, Hingucker und Schnappschüsse aus aller Welt. Kurz und prägnant gebündelt in unserer neuen Rubrik Bilder des Tages.
International 80 23.07.2021

Meinung

Marc SCHLAMMES

Blau-Rot-Grün regiert nach dem Prinzip „Mehrheit ist Mehrheit“, vermeidet jede inhaltiche Debatte. Und am Ende gibt es einen großen Verlierer.

Leitartikel
Folgenschwere Ja-Sager-Mentalität in der Chamber
Leitartikel Politik von Marc SCHLAMMES 2 Min. 23.07.2021
  • Marc SCHLAMMES

    Blau-Rot-Grün regiert nach dem Prinzip „Mehrheit ist Mehrheit“, vermeidet jede inhaltiche Debatte. Und am Ende gibt es einen großen Verlierer.

    LeitartikelFolgenschwere Ja-Sager-Mentalität in der Chamber
    Leitartikel Politik von Marc SCHLAMMES 2 Min. 23.07.2021
  • Kevin ZENDER

    Sportminister Dan Kersch wird nicht zu den Olympischen Spielen reisen. Eine populistische Entscheidung.

    Tokio 2020Fehlende Unterstützung für Luxemburger Athleten
    Leitartikel Sport von Kevin ZENDER 2 Min. 22.07.2021
  • Diane LECORSAIS

    Zwischen Bahnhof und Route d'Esch entsteht ein neues Viertel - diesmal hoffentlich ohne die altbekannten städtebaulichen Fehler.

    Urbanismus"Nei Hollerich" muss anders werden
    Leitartikel Lokales von Diane LECORSAIS 3 Min. 21.07.2021
  • Michael JUCHMES

    Zwei der reichsten Männer der Welt liefern sich ein Wettrennen in Sachen Weltraumtourismus. Verständnis kann man dafür nur schwer aufbringen.

    Jeff Bezos und Richard BransonMilliardäre im Weltall
    Leitartikel Panorama von Michael JUCHMES 2 Min. 20.07.2021
Mehr Meinungen
Verkehr A4, auto, Autobahn, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Nach Klimaplan, Klimagesetz und Klimapakt bekommt Luxemburg nun auch ein Klimabudget. Darin steht, wer wieviel CO2 einsparen muss bis 2030.
Politik von Marc SCHLAMMES 3 Min. 22.07.2021
 Léa Linster,Alfred Biolek und Adrien Meisch.
Tod eines Entertainers

Léa Linster trauert um Alfred Biolek

Panorama 23.07.2021
ARCHIV - 26.09.2009, Nordrhein-Westfalen, Köln: Der Fernsehmoderator Alfred Biolek freut sich über den Ehrenpreis des Deutschen Fernsehpreises. Alfred Biolek ist am 23.07.2021 in Köln im Alter von 87 Jahren gestorben. Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Fernsehmoderator und Talkmaster

Alfred Biolek mit 87 Jahren verstorben

Panorama 23.07.2021
Girondins de Bordeaux

Grünes Licht für Gerard Lopez

Sport 23.07.2021
(FILES) This file photo taken in London on December 11, 2019 shows President of Lille football club, Gerard Lopez, speaks during an interview with AFP. - The Bordeaux Commercial Court approved the takeover of 'Girondins de Bordeaux' by Spanish and Luxembourger businessman Gerard Lopez, who officially becomes the new owner of the football club, announced his lawyers  on July 23, 2021. (Photo by Isabel INFANTES / AFP) / TO GO WITH AFP STORY BY Nicolas BLASQUEZ
Girondins de Bordeaux

Grünes Licht für Gerard Lopez

(FILES) This file photo taken in London on December 11, 2019 shows President of Lille football club, Gerard Lopez, speaks during an interview with AFP. - The Bordeaux Commercial Court approved the takeover of 'Girondins de Bordeaux' by Spanish and Luxembourger businessman Gerard Lopez, who officially becomes the new owner of the football club, announced his lawyers  on July 23, 2021. (Photo by Isabel INFANTES / AFP) / TO GO WITH AFP STORY BY Nicolas BLASQUEZ
Der Luxemburger Unternehmer hat die letzte Hürde gemeistert, um offiziell der neue Besitzer des französischen Traditionsvereins zu werden.
Sport 23.07.2021

Wirtschaft

ARCHIV - 05.08.2020, Hessen, Frankfurt/Main: Sichergestellte, gefälschte Euro-Banknoten werden bei der Bundesbank präsentiert. Das sogenannte «Movie-Money», nachgemachte Banknoten für Spiele oder Filmrequisite, beschäftigen die Ermittler zunehmend. (Zu dpa «Geringerer Gesamtschaden durch Falschgeld in Sachsen-Anhalt») Foto: Boris Roessler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Wi , Salonkee , Startup , Doctena der Friseursalons  Tom Michels  , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
La décoration est un élément incontournable pour instaurer confort, fonctionnalité, beauté et surtout harmonie au sein de la maison.
Sponsored Content
Politik von Glenn SCHWALLER 3 Min. 23.07.2021
Lokales,Musikschule Fentingen, Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Lokales,Musikschule Fentingen, Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Die Reform des Musikunterrichts soll allen Jugendlichen den Zugang zu einem qualitativ hochwertigen Angebot ermöglichen.
Politik von Glenn SCHWALLER 3 Min. 23.07.2021
Sport von Pit ARNOLD 4 Min. 23.07.2021
In this handout photograph released by UEFA, UEFA President Aleksander Ceferin addresses media representatives during a press conference following the UEFA Executive Committee meeting in Montreux on April 19, 2021. - Plans for a breakaway Super League announced by twelve of European football's most powerful clubs plunged European football into an unprecedented crisis, with threats of legal action and possible bans for players, as UEFA president Aleksander Ceferin called it a "spit in the face" for supporters. Six Premier League teams -- Liverpool, Manchester United, Arsenal, Chelsea, Manchester City and Tottenham Hotspur -- joined forces with Spanish giants Real Madrid, Barcelona and Atletico Madrid and Italian trio Juventus, Inter Milan and AC Milan to launch the planned competition. (Photo by Richard Juilliart / UEFA / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO /UEFA/RICHARD JUILLIART " - NO MARKETING - NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS
In this handout photograph released by UEFA, UEFA President Aleksander Ceferin addresses media representatives during a press conference following the UEFA Executive Committee meeting in Montreux on April 19, 2021. - Plans for a breakaway Super League announced by twelve of European football's most powerful clubs plunged European football into an unprecedented crisis, with threats of legal action and possible bans for players, as UEFA president Aleksander Ceferin called it a "spit in the face" for supporters. Six Premier League teams -- Liverpool, Manchester United, Arsenal, Chelsea, Manchester City and Tottenham Hotspur -- joined forces with Spanish giants Real Madrid, Barcelona and Atletico Madrid and Italian trio Juventus, Inter Milan and AC Milan to launch the planned competition. (Photo by Richard Juilliart / UEFA / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO /UEFA/RICHARD JUILLIART " - NO MARKETING - NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS
Der europäische Fußballverband UEFA betreibt vor, während und nach der EM wenig Eigenwerbung. Aleksander Ceferin und Co. stehen unter Druck.
Sport von Pit ARNOLD 4 Min. 23.07.2021
Lokales 4 23.07.2021
Fische, die auf flussnahen Feldern und Wiesen nach der Überschwemmung liegen, sterben an Sauerstoff- und Wassermangel oder werden Opfer von Wilderern.
Tote Fische nach Hochwasser an Sauer

Sportfischerverband: "Ein Riesenverlust für die Fauna"

Lokales 1 22.07.2021
Politik 22.07.2021
Viele Autos sind der Flut zum Opfer gefallen. Zum Glück hat Luxemburg keine Toten zu beklagen.
Lokales 35 1 22.07.2021
Inondation Luxembourg  22 juillet 2021 nettoyage barrage de Vianden Photo SIBILA LIND
Wirtschaft 23.07.2021
Rettungskräfte in Tauchanzügen versorgen die Anwohner / Foto: Volker BINGENHEIMER
Rettungskräfte in Tauchanzügen versorgen die Anwohner / Foto: Volker BINGENHEIMER
Der Wirtschaftsausschuss bietet betroffenen Unternehmen Unterstützung für die Monate Juli, August und September an.
Wirtschaft 23.07.2021
Lokales 22.07.2021
Kurz vor 16 Uhr ist nahe Kalborn ein Motorradfahrer gegen ein Traktorgespann geprallt.
Lokales 22.07.2021
Luxembourg?s Olympic team follow their national flag-bearer Raphael Stachhiotti during the opening ceremony of the Beijing 2008 Olympic Games at the National Stadium August 8, 2008. The stadium is also known as the Bird's Nest.     REUTERS/Mike Blake (CHINA)
Sport 7 1 von Joe GEIMER 2 Min. 22.07.2021
Sarah De Nutte. Tennis de table. Coque, Luxembourg. Foto : Stéphane Guillaume
Sport 1 von Kevin ZENDER 4 Min. 23.07.2021

Die besten Multimedia-Storys

Digital Paper

Die Digitale Ausgabe für Smartphone und Tablet optimiert

Themenwelten

Besuch bei einer Kostümdesignerin

Auch Helden brauchen die richtige Kleidung

Caroline Koener ist Kostümdesignerin – eine ihrer Arbeiten kennt fast jeder im Land: Superjhemps Heldenkostüm.
Wirtschaft 1 von Marlene BREY 4 Min. 22.07.2021

Prinzessin Antonia von Luxemburg

International 1 von Michael MERTEN 9 Min. 20.07.2021
International 2 von Michael MERTEN 10 Min. 20.07.2021
Sarah De Nutte, droite, et Ni Xia Lian. Tennis de table. Coque, Luxembourg. Foto : Stéphane Guillaume
Sarah De Nutte, droite, et Ni Xia Lian. Tennis de table. Coque, Luxembourg. Foto : Stéphane Guillaume
Zwölf Sportler aus Luxemburg nehmen an den Olympischen Sommerspielen in Tokio teil. Hier finden Sie einen Überblick, wann sie im Einsatz sind.
Sport von Kevin ZENDER 22.07.2021
Korruptionsverdacht in Strassen

Beschuldigter Beamter schweigt zu Vorwürfen

Lokales 22.07.2021
Korruptionsverdacht in Strassen

Beschuldigter Beamter schweigt zu Vorwürfen

Am Donnerstag hatte der unter Korruptionsverdacht stehende Gemeindebeamte aus Strassen die Möglichkeit, sich vor dem Schöffenrat zu erklären.
Lokales 22.07.2021
Auf 20,5 Hektar entsteht in der Nähe zum Hauptbahnhof ein neues Viertel mit 2.200 Wohnungen und 5.500 Arbeitsplätzen.
Lokales 14 1 von David THINNES 2 Min. 21.07.2021
Absolut sehenswert: Die Ausstellung „Höhenrausch“ im OÖ Kultquartier empfängt noch bis Ende Oktober Besucher.
Absolut sehenswert: Die Ausstellung „Höhenrausch“ im OÖ Kultquartier empfängt noch bis Ende Oktober Besucher.
Linz, die Landeshauptstadt Oberösterreichs, hat weit mehr zu bieten, als barocke Wallfahrtskirchen und Gittertorte.
Lifestyle 6 Min. 23.07.2021
Die Zukunft der Vermögensverwaltung

Warum „passives Investment“ passé ist

Wirtschaft von Marco MENG 6 Min. 23.07.2021
WI,Interview mit Europachef von Fidelity International-Christian Staub. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Die Zukunft der Vermögensverwaltung

Warum „passives Investment“ passé ist

WI,Interview mit Europachef von Fidelity International-Christian Staub. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Der Vermögensverwalter Fidelity International verfügt über ein großes Research-Netzwerk - wichtig, wenn nachhaltiger investiert werden soll.
Wirtschaft von Marco MENG 6 Min. 23.07.2021
Schoenfels - Hochwasser - Ueberschwemmungen Januar 1993. Foto: Le Sibenaler/Phototheque de la ville de Luxembourg/1993
Unwetterkatastrophe in Luxemburg

Erinnerungen an Hochwasser von 1993 werden wach

Zuletzt war das Land 1993 von großflächigem Hochwasser heimgesucht worden. Ein fotografischer Rückblick.
Lokales 23 von Teddy JAANS 2 Min. 16.07.2021
Der Verwaltungsrat von Mediahuis Luxembourg tagte erstmals am neuen Firmensitz in Howald.
Der Verwaltungsrat von Mediahuis Luxembourg tagte erstmals am neuen Firmensitz in Howald.
Der Verlag des "Luxemburger Wort" ändert den offiziellen Unternehmensnamen und dokumentiert damit seine Zugehörigkeit zum belgischen Mutterkonzern.
Wirtschaft 20.07.2021
Ikonisch: Charlie Chaplin in seiner berühmten Rolle.
Ein Weltstar zu Gast an der Mosel: Im Juli 1921 trat Charlie Chaplin in Grevenmacher auf. Ein Blick ins Zeitungsarchiv.
Lokales 2 von Tom RÜDELL 3 Min. 14.07.2021

Das Beste aus

Zugriff auf alle Premiuminhalte