Wählen Sie Ihre Nachrichten​

CHEM, Centre Hospitalier Emile Mayrisch, Foto Lex Kleren

Gesundheitspolitik: Der Zwei-Klassen-IRM

Der neue Gesundheitsminister Etienne Schneider verliert keine Zeit und packt den Mangel an IRM an. Er weiß warum: Eine bei der Justiz anhängige Klage könnte weitreichende Folgen haben.
Politik von Annette WELSCH 3 Min. Heute um 07:30

Überschuldung: Mehr als nur ein Geldproblem

Lokales von Sophie HERMES 7 Min. 17.01.2019
Immer mehr Menschen erfahren in Luxemburg, dass das Geld einfach nicht reicht.

Überschuldung: Mehr als nur ein Geldproblem

Immer mehr Menschen erfahren in Luxemburg, dass das Geld einfach nicht reicht.
Überschuldung ist in Luxemburg längst kein Fremdwort mehr. Immer mehr Menschen sind betroffen. Dennoch bleibt es ein Tabuthema. Viele Personen reagieren erst, wenn es eigentlich schon zu spät ist.
Lokales von Sophie HERMES 7 Min. 17.01.2019
Nancy Pelosi sollte nach Brüssel, Ägypten und Afghanistan fliegen. Trump stornierte die Reise.

Streit um Shutdown eskaliert weiter: Keine US-Delegation in Davos

Nancy Pelosi sollte nach Brüssel, Ägypten und Afghanistan fliegen. Trump stornierte die Reise.
Im Haushaltsstreit in den USA geht es keinen Millimeter voran. Dafür beharken sich Politiker nun gegenseitig. Als die Demokratin Pelosi Präsident Trump die Verschiebung einer Rede vorschlug, strich er ihr eine wichtige Reise - und dann seinen eigenen Leuten.
International 2 Min. Heute um 07:27
ARCHIV - 19.12.2018, Großbritannien, London: Prinz Philip, der Herzog von Edinburgh, verlässt nach dem Weihnachtsessen der Königin in einem Fahrzeug den Buckingham Palace. Der Ehemann der Queen war am Donnerstagnachmittag (17.01.2019) in einen Verkehrsunfall verwickelt. Das teilte der Buckingham-Palast mit. Foto: Aaron Chown/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Britischer Prinzgemahl Philip in Autounfall verwickelt

ARCHIV - 19.12.2018, Großbritannien, London: Prinz Philip, der Herzog von Edinburgh, verlässt nach dem Weihnachtsessen der Königin in einem Fahrzeug den Buckingham Palace. Der Ehemann der Queen war am Donnerstagnachmittag (17.01.2019) in einen Verkehrsunfall verwickelt. Das teilte der Buckingham-Palast mit. Foto: Aaron Chown/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Wirbel um Prinz Philip: Bei einem Autounfall kommt er mit dem Schrecken davon. Der 97-Jährige saß selbst hinter dem Steuer.
International 17.01.2019
CSL-Präsident Jean-Claude Reding (r.) und Premierminister Xavier Bettel (Mitte) gingen in ihren Ansprachen auf die Digitalisierung und die Notwendigkeit neuer Arbeitszeitmodelle ein.

Chambre des salariés: Das Soziale nicht vergessen

Am Donnerstag lud die Chambre des salariés zum Neujahrsumtrunk ins Cercle Cité. CSL-Präsident Jean-Claude Reding befasste sich in seiner Rede vor allem mit den zunehmenden sozialen Ungleichheiten.
Politik von Michèle GANTENBEIN 3 Min. 17.01.2019
Carlos Ghosn dürften die Zahlungen noch größere Schwierigkeiten bereiten.

Ghosn kassierte Millionen von Tochterfirma

Carlos Ghosn dürften die Zahlungen noch größere Schwierigkeiten bereiten.
Der einst in Japan gefeierte und jetzt in Untersuchungshaft sitzende „Kostenkiller“ soll Millionen einer Tochterfirma von Nissan und Mitsubishi eingesackt haben.
Wirtschaft 2 Min. Vor 33 Minuten
Nach Henri Rupperts Vorstellung soll die Seilbahn von den Höhen über Perl (links) auf den französischen Stromberg (rechts oben) bis nach 
Bürmeringen verlaufen. Damit soll das Winzerdorf Schengen (rechts der Mosel) eine international bekannte Marke werden.

Seilbahn-Firma besichtigt möglichen Standort bei Schengen

Die Idee einer Kabinenseilbahn quer über die Mosel klingt grandios, aber wenig realistisch. Nun haben Ingenieure einer Seilbahnfirma das Terrain unter die Lupe genommen. Ihr Urteil: durchaus machbar.
Lokales von Volker BINGENHEIMER 2 Min. Heute um 07:30

Tram-Baustelle: Achtung, Staugefahr

Lokales 5 von Rita RUPPERT 2 Min. 17.01.2019
Lokales , Pont Buchler. Chantier Tram. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort

Tram-Baustelle: Achtung, Staugefahr

Lokales , Pont Buchler. Chantier Tram. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Mit Beeinträchtigungen und Verspätungen müssen die Verkehrsteilnehmer ab Montag in der Hauptstadt rechnen. Dann stehen weitere Arbeiten an den Tram-Baustellen im Stadtzentrum und im Bahnhofsviertel an.
Lokales 5 von Rita RUPPERT 2 Min. 17.01.2019
Diver Ocean Ramsey (@oceanramsey) swims next to a female great white shark off the coast of Oahu, Hawaii on January 15, 2019. - Great white sharks are extremely rare in Hawaii and this individual may be one of the largest recorded, it shows similar markings to �Deep Blue� a shark Ocean Ramsey studied in Isla Guadalupe, Mexico where she has done most of her work with white sharks. Shark populations around Hawaii are declining and there are no laws to protect sharks from being killed for their fins. The @OneOceanDiving research team study shark behavior and teach people how to avoid adverse interactions. Their research and work aims to help reduce shark related fatalities and educate others on the importance of sharks. (Photo by @oceanramsey / http://OneOceanDiving.Com / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT @OceanRamsey /http://OneOceanDiving.Com "" - NO MARKETING NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS --- NO ARCHIVE ---

Auf Tuchfühlung mit dem Sechs-Meter-Hai

Vor der Küste von Hawaii haben Taucher eine Begegnung der ganz besonderen Art gemacht. Beeindruckende Fotos dokumentieren die Begegnung mit dem Riesentier.
Panorama Heute um 10:00

Juncker adoptiert Hund und wird im Netz gefeiert

"Ein Mensch mit Herz": Jean-Claude Juncker und Ehefrau Christiane haben am Wochenende ihr neues Haustier persönlich aus Bayern abgeholt.
Panorama von Jörg TSCHÜRTZ 17.01.2019

Meinung

Gilles SIEBENALER

Auch in Luxemburg sind Menschen von Prekarität, Armut und Überschuldung bedroht. Nicht immer ist die Not nach außen hin erkennbar.

Unsichtbar
Leitartikel Lokales von Gilles SIEBENALER 2 Min. Heute um 06:00
  • Gilles SIEBENALER

    Auch in Luxemburg sind Menschen von Prekarität, Armut und Überschuldung bedroht. Nicht immer ist die Not nach außen hin erkennbar.

    Unsichtbar
    Leitartikel Lokales von Gilles SIEBENALER 2 Min. Heute um 06:00
  • Gaston CARRE

    Le dialogue voulu par le président français Emmanuel Macron est fragile, mais il constitue le seul recours face à une colère aveugle.

    Le pari de Macron
    Editorial Politik von Gaston CARRE 3 Min. 17.01.2019
  • Luc EWEN

    Bei genauem Hinschauen droht es in der Diskussion um die Wechsel der Wahlbezirke nur Verlierer zu geben.

    Gefährliches Spiel
    Kommentar Lokales von Luc EWEN 16.01.2019
  • Claude FEYEREISEN

    Die Terror-Übung in Belval entpuppt sich als PR-Aktion für vier Regierungsmitglieder.

    Wir müssen draußen bleiben
    Leitartikel Politik von Claude FEYEREISEN 2 Min. 16.01.2019
Mehr Meinungen
afrika! afrika!

„Afrika! Afrika!“: Vom Slum auf die Bühne

Die Erfolgsshow „Afrika! Afrika!“ gastiert am 13. April in der Rockhal in Belval. „Luxemburger Wort“-Korrespondent Steffen Rüth war in Addis Abeba und besuchte dort einige der Artisten und staunt über die Talente von morgen.
Panorama 4 Min. 17.01.2019

Turbulente Zeiten beim Swimming Luxembourg

Sport von Joe TURMES 5 Min. 17.01.2019
Schmuckbild CIJ Meet
/  Schwimmen, Natation, Luxemburg / 09.05.2015 /
CIJ Meet 2015 / 
Coque, Luxemburg-Kirchberg /
Foto: Ben Majerus

Turbulente Zeiten beim Swimming Luxembourg

Schmuckbild CIJ Meet
/  Schwimmen, Natation, Luxemburg / 09.05.2015 /
CIJ Meet 2015 / 
Coque, Luxemburg-Kirchberg /
Foto: Ben Majerus
2018 war für Swimming Luxembourg ein hartes Jahr. Es gab viele Turbulenzen in der Führungsebene, die im Rücktritt des Präsidenten Salvo Andronico gipfelten. Auch in finanzieller Hinsicht lief es schlecht.
Sport von Joe TURMES 5 Min. 17.01.2019
Um ihre Identität zu verschleiern, benutzten die Kreditkartendiebe beim Geldaufheben oder Bezahlen immer dieselben Verkleidungen – darunter auch eine dunkle Baseballkappe und eine modische Brille. Die Polizei brauchte nur die Bilder abzugleichen, um die Täter als Bande zu identifizieren.

Vor Gericht: Kreditkartendiebe mit verräterischer Brille

Um ihre Identität zu verschleiern, benutzten die Kreditkartendiebe beim Geldaufheben oder Bezahlen immer dieselben Verkleidungen – darunter auch eine dunkle Baseballkappe und eine modische Brille. Die Polizei brauchte nur die Bilder abzugleichen, um die Täter als Bande zu identifizieren.
Einer der Beschuldigten im Prozess um eine organisierte Bande von Kreditkartendieben musste vor Gericht das Gelächter seiner Mitangeklagten über sich ergehen lassen. Seine Frau hatte ihn bei der Polizei auf Fahndungsfotos erkannt und sich über seine Verkleidung gewundert.
Lokales 17.01.2019

Vorsicht vor Salmonellen in Hunde-Leckerlis

Zwei Futterprodukte für Hunde mit Rinderkopfhaut und getrocknetem Straußenfleisch mussten aus dem Verkehr gezogen werden.
Lokales 17.01.2019
TOPSHOT - A picture taken on January 17, 2019 in Villeurbanne near Lyon, shows an explosion on a rooftop of La Doua University Campus. (Photo by Romain CHANU / AFP)
ARCHIV - 05.11.2013, Nordrhein-Westfalen, Köln: ILLUSTRATION - Ein Finger zeigt auf das Wort «Password», das zwischen Zeichen des Binärcode auf einem Computerbildschirm steht. (zu dpa «Festnahme in Hessen nach Datenklau bei Politikern und Prominenten» vom 08.01.2018) Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

„Collection #1“: Datensatz mit Millionen Passwörtern entdeckt

ARCHIV - 05.11.2013, Nordrhein-Westfalen, Köln: ILLUSTRATION - Ein Finger zeigt auf das Wort «Password», das zwischen Zeichen des Binärcode auf einem Computerbildschirm steht. (zu dpa «Festnahme in Hessen nach Datenklau bei Politikern und Prominenten» vom 08.01.2018) Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Ein Sicherheitsexperte stößt im Netz auf Hunderte Millionen E-Mail-Adressen und Passwörter. Nutzer können überprüfen, ob sie betroffen sind.
Lifestyle 17.01.2019

Betrugsmasche: Anruf aus Belgien

Lokales von Steve REMESCH 4 Min. 16.01.2019

Betrugsmasche: Anruf aus Belgien

Bis zu achtmal am Tag klingelt das Haustelefon. Es wird eine Nummer aus Belgien angezeigt. Doch am anderen Ende der Leitung meldet sich niemand. In Luxemburg hat eine neue Betrugsmasche in den letzten Wochen drastisch zugenommen.
Lokales von Steve REMESCH 4 Min. 16.01.2019

Tödlicher Nachbarschaftsstreit: Wenn der Hund mit der Katze

Ein Streit mit tödlichem Ausgang zwischen Luxemburgern im deutschen Grenzgebiet wird seit Anfang der Woche vor dem Landgericht Saarbrücken verhandelt.
Lokales Heute um 05:55

Nicolas Henckes: "Sammelklagen sind keine gute Lösung"

Der Direktor der Confédération luxembourgeoise de commerce (clc) und Mitglied des Exekutivkommitees der Union des entreprises luxembourgeoises (UEL) äußert Bedenken und fordert eine ausgewogene nationale Gesetzgebung.
Wirtschaft von Nadia DI PILLO 6 Min. 17.01.2019
Seit Inkrafttreten der Lebensmittelinformationsverordnung der EU müssen Gastronomen nun seit vier 
Jahren ihre Gäste über die bei der Zubereitung verwendeten Zutaten informieren.

Allergien: Wenn der Restaurantbesuch zum Risiko wird

Wenn Lebensmittelallergiker ins Restaurant gehen, heißt es aufpassen. Eine Verordnung der Europäischen Union soll seit vier Jahren Betroffenen dabei helfen, zuverlässig Gerichte ohne Allergene auf der Speisekarte zu finden.
Lokales von Sandra SCHMIT 4 Min. 17.01.2019

Das Beste aus

Zugriff auf alle Premiuminhalte Jetzt testen
ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht vom 14. Januar 2019: Schnee auf den Straßen stellt Autofahrer im Winter vor Probleme. In den Alpen sind viele Straßen gesperrt, Urlauber sitzen teils fest. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++

Urlaub im Schneechaos

In den Alpen sind derzeit viele Straßen gesperrt, Urlauber sitzen teils fest. Rechte und Pflichten, die Reisende in der momentanen Wetterlage beachten sollten.
Lifestyle 5 Min. 17.01.2019
Reportageaufnahmen

Johann Lafer schließt Sterne-Restaurant im Hunsrück

Reportageaufnahmen
Von der Sterne-Küche zu unkompliziert-raffinierten Gerichten: Johann Lafer will sich beim Kochen umorientieren. In seinem bisherigen Sterne-Restaurant soll es mit einem neuen Konzept weitergehen.
Panorama 16.01.2019
grande duchesse charlotte

Princesse Charlotte: Notlösung mit großer Zukunft

grande duchesse charlotte
Nach dem Ersten Weltkrieg war Luxemburgs Zukunft ungewiss. Großherzogin Marie-Adelheid war politisch unhaltbar geworden, die Unabhängigkeit des Landes stand in Frage. Am 15. Januar 1919 bestieg Marie-Adelheids jüngere Schwester den Thron.
Politik 15.01.2019
Die Abrissarbeiten an den Lagerhallen haben begonnen. Auch die ehemalige Milchpulverfabrik im Hintergrund wird weichen. / Foto: Frank WEYRICH

Agrozenter Mersch: Die Abrissbirne ist am Werk

Die Abrissarbeiten an den Lagerhallen haben begonnen. Auch die ehemalige Milchpulverfabrik im Hintergrund wird weichen. / Foto: Frank WEYRICH
Das Warten hat ein Ende. Nach langjährigen Planungen und Vorbereitungen haben die ersten Arbeiten begonnen, die den Bahnhof Mersch und dessen Umgebung in den nächsten Jahren nachhaltig verändern werden.
Lokales 16.01.2019

Rotierende Eisscheibe in US-Fluss sorgt für Aufsehen

Ein erstaunliches Naturphänomen ist derzeit im US-Bundesstaat Maine zu beobachten. Dort rotiert eine riesige, kreisrunde Eisscheibe auf einem Fluss.
Panorama 1 16.01.2019

Klimaschutz: New York, Paris, Luxemburg

Politik von Marc SCHLAMMES 5 Min. 15.01.2019
Konkreter Klimaschutz: Bis Jahresende soll ein nationaler Aktionsplan vorliegen.

Klimaschutz: New York, Paris, Luxemburg

Konkreter Klimaschutz: Bis Jahresende soll ein nationaler Aktionsplan vorliegen.
Carole Dieschbourg (Déi Gréng) soll die Agenda 2030 mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen und das UN-Klimaabkommen mit seinem Zwei-Grad-Celsius-Ziel mit Leben erfüllen.
Politik von Marc SCHLAMMES 5 Min. 15.01.2019

Die wirre Welt der Souveränen

In den USA bereiten die „Sovereign Citizens“ den Behörden immer mehr Kopfzerbrechen. Die lose Gruppierung, die der Glaube eint, der Staat sei ihr Feind, wird aktuell als größte Terrorgefahr wahrgenommen.
International 3 von Eric HAMUS 6 Min. 16.01.2019
27.01.06 Gedenkstaette Hinzert, ehemaliges KZ, KZ Hinzert,Hinzert,  photo: Marc Wilwert

Mehr Besucher in KZ-Gedenkstätte Hinzert

27.01.06 Gedenkstaette Hinzert, ehemaliges KZ, KZ Hinzert,Hinzert,  photo: Marc Wilwert
Die Zahl der Besucher im ehemaligen SS-Sonderlager Hinzert im Hunsrück ist im vergangenen Jahr stark gestiegen.
International 16.01.2019
30.11.1925, USA, ---: Polizisten prüfen sichergestellte Flaschen mit Alkohol, aufgenommen während einer Razzia in einer illegalen Kneipe. Die Prohibition in den USA wurde am 16.01.1919 als 18. Zusatz zur Verfassung ratifiziert. Ein Jahr später trat das Verbot von Herstellung, Transport und Konsum von Alkohol in Kraft. (zu dpa-Korr "Die Trockenzeit: Vor 100 Jahre führten die USA die Prohibition ein"  am 15.01.2019 - Wiederholung vom 09.01.2019) Foto: -/UPI/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Die große Trockenzeit

30.11.1925, USA, ---: Polizisten prüfen sichergestellte Flaschen mit Alkohol, aufgenommen während einer Razzia in einer illegalen Kneipe. Die Prohibition in den USA wurde am 16.01.1919 als 18. Zusatz zur Verfassung ratifiziert. Ein Jahr später trat das Verbot von Herstellung, Transport und Konsum von Alkohol in Kraft. (zu dpa-Korr "Die Trockenzeit: Vor 100 Jahre führten die USA die Prohibition ein"  am 15.01.2019 - Wiederholung vom 09.01.2019) Foto: -/UPI/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Erbittert kämpfen Puritaner Anfang des 20. Jahrhunderts in den USA gegen das vermeintliche Teufelszeug Alkohol und setzen sich 1919 schließlich durch: Die Prohibition wird ratifiziert. 13 trockene Jahre verändern das Land – allerdings anders als gedacht.
Panorama 3 Min. 16.01.2019
CFL 353 Echternach

Als die Lokomotive über den Gehsteig zischte

Schon zur Eröffnung 1904 war die Schmalspurbahn Charly von Luxemburg nach Echternach ein Kuriosum: Dampfloks fuhren ohne Absperrung quer über Straßen und Trottoirs. Eisenbahner Jean-Paul Meyer hat in seinem Buch erstaunliche Fakten über den Charly herausgefunden.
Lokales 6 von Volker BINGENHEIMER 5 Min. 11.01.2019

Die besten Videos von wort.lu

Läuft gerade
Gewaltige Lawinensprengung im Wallis
Läuft gerade
Transformator-Explosion taucht New York in gespenstisches Licht
Läuft gerade
Viraler Video-Hit: Rache ist knallbunt und stinkt
Niharica Raizada will nicht nur einen einzigen Beruf haben, sondern teilt ihr Leben zwischen der Herzforschung und der Schauspielerei. Musik und Tanz haben sie einfach zu sehr fasziniert.
Läuft gerade
Morgens Bollywood, nachmittags Forschung