Lëtzebuerg Veröffentlicht am 01.01.01 01:01

Tessy Scholtes kandidiert für CSV

(str/dnr) - Auf dem CSV-Kongress in Moutfort haben die Christlich-Sozialen ihre Kandidatenliste für den Bezirk-Zentrum vorgestellt. Zusätzlich zu den 16 bereits bekannten Namen hat die partei-interne Wahlkommission am Samstag fünf weitere Kandidaten nominiert. Es handelt sich dabei um Diane Adehm, die Vize-Präsidentin der CSV-Sektion Hesperingen, Maurice Bauer, der beigeordnete Generalsekretär der CSV, Mill Majerus, Regierungsrat aus dem Familienministerium, Tessy Scholtes, Karateka aus Heisdorf und den CSJ-Präsidenten Serge Wilmes.

Bereits nominiert waren die Regierungsmitglieder Luc Frieden, Jean-Louis Schiltz, Claude Wiseler und die Abgeordneten Paul-Henri Meyers, Laurent Mosar, Marcel Oberweis, Martine Stein-Mergen und Lucien Thiel. Die Deputierten Patrick, Marcel Sauber und Marie-Thérèse Gantenbein kandidieren nicht.

Auf der Zentrums-Liste stehen außerdem Marianne Brosius-Kolber, Fabienne Gaul, Claudine Konsbrück, Marc Lies, Marc Rauchs, Yolande Roller-Lang, François Sauber und Raymond Weydert.

Die Kandidatenliste wurde von 83 Prozent der Delegierten gestimmt. Von den 207 Delegierten stimmten 168 dafür, 35 dagegen und vier enthielten sich.

Am Sonntag werden beim Europakongress der CSV die Kandidaten für die Europawahlen festgelegt.

Das Bommeleeër-Dossier

Kaum ein Kriminalfall hat Luxemburg derart in Atem gehalten wie die Anschlagsserie, die das Großherzogtum von 1984 bis 1986 erschütterte.

Der Weg nach Gambia

Zum ersten Mal in der Geschichte des Landes schicken sich drei Parteien an, die Regierungsverantwortung zu übernehmen.  Doch vor der endgültigen Regierungsbildung stehen noch einige Herausforderungen.

Dossier SREL: Die Geheimdienstaffäre von A bis Z

Was zunächst nach einem Nebenkriegsschauplatz in der Bommeleeër-Affäre aussah, hat schnell eine Eigendynamik entwickelt. Nachdem öffentlich wurde, dass der Geheimdienstchef heimlich ein Gespräch mit dem Premierminister aufgezeichnet hat, stellen sich viele Frage über das Innenleben des SREL und dessen Aktivitäten in den vergangenen 50 Jahren. 

Alles rund um die Grundschulreform

Die Grundschulreform hat mehrere Ziele. Sie soll unter anderem die Schulqualität verbessern und die Schüler gezielter fördern. Doch in den vergangenen Jahren hagelte es immer wieder Kritik an der Reform.

WETTER - Luxemburg Stadt

Heute

08:00

12:00

16:00
Min.: 11°C | Max.: 23°C
Morgen

08:00

12:00

16:00
Min.: 12°C | Max.: 19°C
Sonntag

08:00

12:00

16:00
Min.: 10°C | Max.: 15°C
Montag

08:00

12:00

16:00
Min.: 8°C | Max.: 16°C

Video-Galerie

Aktuelle Fotogalerien

Wie war das noch? Reden, Ansprachen, Meinungen ...

Manche Reden geraten schnell in Vergessenheit. Was hat der Großherzog bei seiner Rede vor der UN-Versammlung gesagt? Wie war nochmal der genau Wortlaut der letzten Juncker-Laudatio? Wort.lu sammelt in diesem Dossier die wichtigsten Aussagen im Wortlaut.

DNR NACHRICHTEN

Dossier: Alles rund um die Wahl

Am 20. Oktober haben die Luxemburger gewählt. In diesem ständig aktualisierten Dossier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Wahl.

Abschied vom Parlament

Zehn langjährige Politiker treten bei den Landeswahlen im Oktober nicht mehr an. Im Gespräch mit dem Wort schauen sie auf ihre Arbeit auf Krautmarkt zurück und bewerten teils gutmütig, teils kritisch ihre Nachfolger.

LUXEMBURGER WORT ARCHIV