Cyclocross: Helmig neuer Landesmeister

Für Christian Helmig klappte es in Beles, nach einem knapp verpatzten Rennen vor einem Jahr.
Foto: Fernand Konnen

Christian Helmig ist neuer luxemburgischer Landesmeister im Querfeldein. Bei der Cyclocross-Meisterschaft auf dem ,,Gaalgebierg“ in Beles war Christine Majerus die schnellste Frau.

Christian Helmig (Elbowz Racing) war schon vor einem Jahr Titelaspirant, musste sich aber aufgrund mehrerer Stürze gegen Gusty Bausch geschlagen geben. Am Sonntag gewann er vor Massimo Morabito und Scott Thilges.

Bei den Frauen siegte Christine Majerus souverän vor Suzie Godart.

Jugendmeister ist Tom Rees, vor Colin Heiderscheid und Kevin Geniets.

Die Moderation der Kommentare liegt alleine bei wort.lu. Sie werden von unseren Kommentatoren geprüft und freigegeben, bevor sie hier erscheinen. Das Luxemburger Wort ist nicht verantwortlich für öffentliche Reaktionen oder Kommentare zu Artikeln von wort.lu, die von Nutzern in sozialen Medien (Facebook, Twitter etc.) geschrieben werden. Bitte beachten Sie die Regeln für Kommentierung auf wort.lu in unserem Impressum.