US-Medien: George Lucas mit 69 Vater geworden

George Lucas und seine Frau Mellody freuen sich über ein Mädchen.
Foto: Andrew Gombert

(dpa) - „Star Wars“-Schöpfer George Lucas (69) und seine frisch angetraute Frau Mellody Hobson sind nach Informationen der „Huffington Post“ Eltern geworden.

Töchterchen Everest Hobson Lucas sei am Freitag von einer Leihmutter geboren worden, berichtet die US-Internetzeitung. Lucas hatte seine mehr als 20 Jahre jüngere langjährige Lebensgefährtin im Juni geheiratet.

Lucas hat drei erwachsene Adoptivkinder, Amanda (32), Katie (25) und Jett (20). Der Filmemacher war bis 1983 mit der Film-Cutterin Marcia Lucas verheiratet, danach hatte er ein längere Beziehung mit der Sängerin Linda Ronstadt.

Die Moderation der Kommentare liegt alleine bei wort.lu. Sie werden von unseren Kommentatoren geprüft und freigegeben, bevor sie hier erscheinen. Das Luxemburger Wort ist nicht verantwortlich für öffentliche Reaktionen oder Kommentare zu Artikeln von wort.lu, die von Nutzern in sozialen Medien (Facebook, Twitter etc.) geschrieben werden. Bitte beachten Sie die Regeln für Kommentierung auf wort.lu in unserem Impressum.