Franziskus lädt ein

Papst lädt zum "Senioren-Tag" in den Vatikan

Papst Franziskus hat ein großes Herz - auch für Senioren.
VINCENZO PINTO

(KNA) - Papst Franziskus lädt für den 28. September zu einem internationalen Treffen von Senioren und Großeltern in den Vatikan ein. Die Veranstaltung, zu der mehrere zehntausend Besucher aus aller Welt erwartet werden, steht unter dem Leitwort "Der Segen eines langen Lebens", wie der veranstaltende vatikanische Familienrat am Freitag mitteilte. Das Treffen mit dem Papst beginnt am Morgen auf dem Petersplatz und mündet am Vormittag in eine gemeinsame Messfeier.

Die Idee zu dieser Veranstaltung habe sich aus Äußerungen des Papstes ergeben, der mit Blick auf alte Menschen wiederholt eine "Kultur des Aussortierens" beklagt habe, so der Familienrat. Es sei ein Tragödie, wenn ein Volk seine alten Menschen nicht achte und schütze, sagte Franziskus in zahlreichen Ansprachen. Hinter einer solchen Haltung stehe eine "heimliche Euthanasie".

Der Senioren-Tag sei mit Bedacht auf die Zeit unmittelbar vor der Weltbischofssynode gelegt worden. Diese berät vom 5. bis 19. Oktober über die Familie und die Familienseelsorge.