Teures Luxemburg - nur Alkohol und Zigaretten sind günstig

Die Lebenshaltungskosten in Luxemburg sind teurer als in anderen westeuropäischen Ländern.
Foto: Marc Wilwert

(vb) – Einen Haushalt zu führen, ist in Luxemburg deutlich teurer als in den Nachbarländern. Vor allem die Lebensmittelpreise sind höher, dafür können sich die Verbraucher günstig mit Alkohol und Zigaretten eindecken.

Laut einer Erhebung der EU-Statistikbehörde Eurostat lagen die Lebenshaltungskosten in Luxemburg um 21 Prozent über dem europäischen Durchschnitt. In den Nachbarländern Belgien und Frankreich waren die Preise um neun Prozent höher. Verbraucher in Deutschland bekommen für ihren Euro mehr als die Menschen im Rest Westeuropas. Dort lagen die Preise nur um ein Prozent über dem Durchschnitt.

Europa-Karte der Preise: Dunkelgrün sind die teuersten, hellgelb die günstigsten Länder.
Grafik: Eurostat

Teuer sind die skandinavischen Länder Dänemark, Schweden und Finnland. Außerhalb der Europäischen Union toppte die Schweiz alle anderen Länder mit einem Abstand von 58 Prozent. Billig war es in Südost-Europa: Das billigste EU-Land ist Bulgarien: Hier müssen die Verbraucher für den Kauf eines repräsentativen Warenkorbs nicht einmal halb so viel bezahlen wie im EU-Schnitt (- 51 Prozent).

Hohe Preise für Fleisch und Wurst

In Luxemburg waren Fleisch und Wurst besonders teuer. Mit 29 Prozent liegt das Großherzogtum EU-weit auf dem zweiten Platz, knapp hinter dem teuren Dänemark. Auch Getreideprodukte wie Brot und Milch, Käse und Eier waren deutlich teurer als in den Nachbarländern. Günstig dagegen sind Alkohol (90 Prozent des EU-Durchschnitts) und Zigaretten (81 Prozent).

Die Moderation der Kommentare liegt alleine bei wort.lu. Sie werden von unseren Kommentatoren geprüft und freigegeben, bevor sie hier erscheinen. Das Luxemburger Wort ist nicht verantwortlich für öffentliche Reaktionen oder Kommentare zu Artikeln von wort.lu, die von Nutzern in sozialen Medien (Facebook, Twitter etc.) geschrieben werden. Bitte beachten Sie die Regeln für Kommentierung auf wort.lu in unserem Impressum.