In Luxemburg-Stadt

Mann wird überfallen und bestohlen

In Luxemburg-Stadt wurde ein Mann überfallen - die mutmaßlichen Täter wurden bereits festgenommen.
Foto: LW-Archiv

(che) - Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, wurde in der Nacht zu Freitag ein Mann in der Avenue de la Gare in Luxemburg-Stadt von drei Passanten überfallen. Sie stahlen unter anderem die Brieftasche des Opfers.

Die drei mutmaßlichen Täter konnten jedoch noch vor Ort von der Polizei gestellt und zur Dienststelle gebracht werden. Am Freitagmorgen wurden die Drei, nach Festnahme auf Anordnung der Staatsanwaltschaft, der Untersuchungsrichterin vorgeführt.

Derweil in Bartringen

In der Rue de l'Industrie in Bartringen indes wurde am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr ein Mann gemeldet, der auf einem Parking herumbrüllte und mit Glasflaschen warf.

Gegen die Polizeibeamte wurde der Mann aggressiv - er wurde in Passagearrest untergebracht.