Hollande, der "Anti-Sarkozy"

Seine Chancen stehen gut

(afp) - Der sozialistische Präsidentschaftskandidat François Hollande hat gute Chancen in den Elysée-Palast zu ziehen. Im Wahlkampf präsentiert sich der 57-Jährige als bodenständiger Politiker, der sich nicht verbiegen lässt.

"Ich bin, was Sie sehen. Ich trickse nicht, ich muss mich nicht verstellen, mich nicht wie jemand anderer verhalten. Ich bin, wie ich bin, einfach, direkt, frei, " sagt Hollande. Er ist der Gegenentwurf zum hyperaktiven Nicolas Sarkozy, Kritiker finden ihn zu langweilig.

Sollte Hollande die Präsidentschaftswahl gewinnen, wäre er der zweite sozialistische Präsident seit 1958. Seine Chancen stehen gut.