Bergungsarbeiten in Bettemburg

Die Züge sind getrennt

Bei den Aufräumarbeiten nach dem Zugunglück bei Bettemburg haben die Arbeiter am Mittwochabend eine weitere Etappe genommen: Die beiden Züge konnten voneinander getrennt werden.

Am Donnerstagmorgen konnte auch die Straße, die entlang des Unglücksortes durch die Industriezone führt, wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Alle Fotostrecken