Polizeieinsatz in Trier Reichsbürger schießt mit Softairpistole

Ein 45-jähriger Mann, der sich der so genannten Reichsbürgerszene zurechnet, hat am Samstagabend in einem Trierer Einkaufszentrum auf mehrere Menschen geschossen. Er reagierte erst auf Warscnhüsse der Bundespolizei. Mehr

Eissporthalle Kockelscheuer Good Vibrations on Ice

Am Wochenende fand die internationale Freestyle-Veranstaltung zum dritten mal in der Eissporthalle Kockelscheuer statt - ein Event zwischen break dance kombiniert mit Eiskunstfiguren Mehr

Zwischenfall in Esch/Alzette Ein Mann sieht rot

Nach einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen, verliert ein Mann auf der Polizeidienstelle die Kontrolle über sein Verhalten - er bespuckt die Beamten und widersetzt sich sämtlichen Anweisungen. Mehr

ProSud Minetteregion will Unesco-Label

Geht es nach dem ProSud, so sollen die Naturreservate in den früheren Tagebaugebiete mit dem Unesco-Label „Der Mensch und die Biosphäre“ ausgezeichnet werden. Mehr

Brezelsonntag Brezeln statt Schmetterlinge

Der „Bretzelsonndeg“ steht vor der Tür. Ob mit Mandeln überzogen, mit Zimt gefüllt oder als neutrales Hefegebäck: Es gilt, die beste Brezel für die Liebsten zu finden. Mehr

Einbruch in Mertert Im eigenen Haus mit Messer bedroht

Schreck in der Nacht: Bei einem Einbruch haben zwei unbekannte Täter einen Mann in Mertert in dessen Haus mit einem Messer bedroht und Wertsachen gefordert. Weil sie nichts fanden, flohen sie unverrichteter Dinge. Mehr

Im Bahnhofsviertel Wieder mal der Antanztrick

Eine der ältesten Taschendiebstahlsmaschen: Das Opfer wird ausgelassen auf offener Straße umarmt - und dann ist die Breiftasche weg. So geschehen am Samstagmorgen im Bahnhofsviertel. Doch die Polizei wurde fündig. Mehr

Gibt es keine Wunder mehr? Wegweiser zum 4. Fastensonntag

Es gibt zurzeit weltweit so viel Gewalt, dass man leicht den Eindruck gewinnen kann, Gott wäre nicht mehr präsent. Aber ist dem wirklich so? Das heutige Evangelium lässt uns die Zeichen des Reichs Gottes genauer entdecken, schreibt Martine Regenwetter in ihrem Wegweiser. Mehr

Jugend kreuzt auf Oh Gott - eine Jugendkolumne!

Kurz nach den Fastnachtsferien, also schon zu Beginn der Fastenzeit, waren die Jugendlichen 
unserer Pfarrverbände zum sogenannten Jugendkreuzweg eingeladen. Ein Dutzend Jugendliche waren der Einladung tatsächlich gefolgt und standen trotz herrlichen Wetters pünktlich im Pfarrsaal der Kirche. Ich war beeindruckt. Mehr

Wiedereröffnung des Pont Adolphe Brücke frei!

Die „Nei Bréck“ wird ihrem Namen wieder gerecht: Nach knapp drei Jahren Bauzeit wurde der rundum erneuerte Pont Adolphe am Samstagmorgen wieder für den Verkehr freigegeben. Mehr

Nationales Rettungszentrum für Feuerwehren und Zivilschutz Gemeinsam unter einem Dach

Im „Ban de Gasperich“ wird bis Mitte 2020 das „Centre national d'incendie et de secours“ entstehen. Ein Projekt, das neue Maßstäbe setzen soll. Mehr

Fahndungserfolg Acht Drogendealer verhaftet

Fahndungserfolg für die Beamten des "Service de recherche et d'enquête criminelle“: Acht Drogendealer gingen den Beamten Anfang März ins Netz. Mehr

Am Tag nach der Evakuierung auf Kirchberg Falscher Alarm, echte Angst

Am Donnerstagabend ging eine Bombendrohung im Utopolis ein. Das Kino und das benachbarte Einkaufszentrum wurden evakuiert. Die Kriminalpolizei ermittelt. Am Tag danach ist Normalität eingekehrt. Zeit, den Abend aufzuarbeiten. Mehr

"Hôtel A la Petite marquise" Abteistadt ist Besitzer der Bauruine

Neues Kapitel in der Akte "Hôtel-Restaurant A la Petite marquise": Am Freitagnachmittag wurde der Kaufvertrag zwischen der Stadt und den Eignern unterschrieben. Mehr