WIESSEL MOL D'SCHEIF: „Rennen“ Sohns gelüftete Geheimnisse

Nachdem er Wien den Rücken zugekehrt hat, gibt es für Sohn nur eine Richtung: Die Flucht nach vorne. Das neue Album des Meisters moderner Popklänge "Rennen" handelt von Bewegung, Befreiung und Befürchtungen. Mehr

Zapping: „American Crime Story“ Der O.J. Simpson-Prozess als Serie

Nach dem Ende des Prozesses ekelten sich die USA derart vor dem Mordfall O. J. Simpson, dass die Popkultur einfach darüber hinweg ging. Der Sender FX bringt nun den Prozess einer neuen Generation als dramatische Krimiserie näher. Mehr

Critique ciné de la semaine: "Souvenirs" Les lendemains qui (re)chantent

«Souvenir»,coproduction luxembourgo-belgo-française, candide ode à l'amour dans laquelle «la» (peut-être future oscarisée) Isabelle Huppert pousse la chansonnette. Mehr

Antifragile stellen erste Platte vor „Wir sind Soundfetischisten“

Ein Erlebnis der härteren Art: Am Samstag stellt die Luxemburger Postrock-Band Antifragile ihr vielversprechendes Debütwerk in den Rotondes vor – und verspricht eine „dynamische Liveshow“. Mehr

Un ticket pour Laura Schroeder «Barrage» sélectionné à la Berlinale

«Barrage», le nouveau long métrage de Laura Schroeder, sera présenté en première mondiale dans la section Forum de la 67e édition de la Berlinale (9 au 19 février 2017) Mehr

Die neuen Filme der Woche Wüste, Vampire, Katze und Schnaps

Die neue Kinowoche ist kunterbunt: Zwei flüchtende Söldner in der Gobi-Wüste, wilde 20er-Jahre, ein Ex-Junkie mit Katze, eine Ex-Eurovision Sängerin und eine Vampirkriegerin sorgen für die nötige Abwechslung. Mehr

Trauer um Organisten Pierre Drauth ist tot

Der Musikprofessor, Organist und Komponist Pierre Drauth starb am 13. Januar im Alter von 91 Jahren, wie seine Familie mitteilte. Seine erste Komposition stammt bereits aus dem Jahr 1943. Mehr

Flucht aus Russland Aktionskünstler Pawlenski sucht Asyl in Frankreich

Aus Angst vor Verfolgung durch die Moskauer Behörden ist der umstrittene Aktionskünstler Pjotr Pawlenski aus Russland geflohen. Mit seiner Familie sei er nach Frankreich geflogen, wo er um politisches Asyl bitten werde. Mehr

Kultserie "Twin Peaks" Erster Vorgeschmack der Fortsetzung

Sie gilt als Kultserie schlechthin - "Twin Peaks" von David Lynch und Mark Frost erschien Anfang der 1990er und prägte nachhaltig das Genre. Nun kehrt die Serie nach über 25 Jahren mit einer dritten Staffel zurück - ein erster Trailer gibt jedoch nur kryptische Auskünfte. Mehr

Zapping „The OA“ Ebenso anstrengend wie spannend

Bekanntlich braucht man als Zuschauer immer etwas Zeit, um in eine Serie „einzusteigen“. Bei der Netflix-Produktion „The OA“ kann sich dieses Vorspiel mal locker zur regelrechten Geduldsprobe entwickeln - doch es lohnt sich. Mehr

Filmkritik der Woche Lossprechungsinstanz und Propagandamittel

Nein: Weder eine brisante, da mit hochaktuellen Bezügen verknüpfbare Thematik, noch die besten Absichten reichen aus, um einen bleibenden Film zu inszenieren. So bietet „The Birth of a Nation“ einen weiteren Beweis für diese goldene, doch einfach allzu oft ignorierte Hollywoodregel. Mehr